112 gute Gründe zu feiern

Ahaus. Im Rahmen einer Feierstunde hat die Betriebsleitung des St. Marien-Krankenhauses Ahaus-Vreden langjährige Mitarbeiter der Krankenhäuser und der angeschlossenen Altenhilfeeinrichtungen für ihre Betriebstreue und jahrelange Tätigkeit im caritativen Dienst geehrt.

Es wurden 97 Jubilare ausgezeichnet und 15 Ruheständler geehrt, die gemeinsam auf insgesamt 2410 Jahre Betriebszugehörigkeit bzw. caritative Arbeit zurückblicken können. „Durch Ihr Engagement und ihr Wirken, eine unendliche Zahl an Diensten und Stunden, teils aufopfernder Arbeit haben unsere langjährigen Mitarbeiter maßgeblich zur positiven Entwicklung unseres Hauses beigetragen“, betonte Matthias Becker (Geschäftsführer Klinikum Westmünsterland). „Ein Unternehmen lebt von seinen Mitarbeitern und ich bin besonders stolz, dass wir heute so viele Jubilare ehren dürfen!“

Zum Archiv