Rezertifizierungskurs nach ICW e. V.: Rechtliche Aspekte in der Wundbehandlung – Update Schmerztherapie bei chronischen Wunden,St. Marien-Krankenhaus Ahaus,18.04.2018

Zielgruppe:   Wundexperten und Pflegetherapeuten nach ICW e.V., interessierte Pflegefachkräfte

Programm:  Rezertifizierungskurs nach ICW e. V.: Rechtliche Aspekte in der Wundbehandlung – Update Schmerztherapie bei chronischen Wunden

09:00 – 10:30 Uhr
Symptome und Besonderheiten bei demenziellen Krankheiten

  • Demenzformen
  • Zeichen von Demenz 

    10:45 – 12:15 Uhr
    Demenz und Schmerz, Ernährung, Verbandwechsel, Zusammenhang Demenz und Wunden

Mittagspause

13:00 – 14:30 Uhr
Aktuelle Medizinische Aspekte bei Demenzerkrankungen, Chronische Wunden und Demenz: Probleme anhand von Fallbeispielen

14:45 – 14:30 Uhr
Spezielle Probleme: Ernährung, Entfernung der Verbände, Kausaltherapien, Lösungsmöglichkeiten für die Pflegepraxis

Dozent: Gerhard Schröder
Lehrer für Pflegeberufe, Fachbuchautor, Leiter der Akademie für Wundversorgung in Göttingen

Termin: 18.04.2018, 09:00 – 16:15 Uhr
ICW Kursnummer:

Ort: St. Marien-Krankenhaus Ahaus, Raum Macke

Anmeldung: Martina Gemünd-Gericks, Innerbetriebliche Fortbildung Klinikum Westmünsterland, Tel.: 02561/99-1782 oder ibf@kwml.de

Information: Albert Lengers, Leitung Wundmanagement St. Marien-Krankenhaus
Ahaus, Tel.: 02561/ 99-1638

Bemerkung: 8 Zertifizierungspunkte für ICW

Gebühren: Für Externe 95,- Euro (Rechnungsstellung nach absolviertem Seminar)

Für Mitarbeiter des Klinikums Westmünsterland ist dieser Kurs kostenfrei!

 

 

Zum Archiv