Notfall
ST. MARIEN-HOSPITAL BORKEN
Klinik für Geriatrie mit Geriatrischer Tagesklinik
Weiter lesen

Spezialisten für Erkrankungen des Alters

Die Klinik für Geriatrie ist eine akutmedizinische Abteilung zur Behandlung von älteren Patienten, die durch ein neu aufgetretenes medizinisches Problem von dauerhafter Pflegebedürftigkeit bedroht sind. Als Abteilung für Akutgeriatrie können sowohl Notfall-Patienten als auch Patienten nach Einweisung durch den Hausarzt oder als Verlegung aus anderen Fachabteilungen und Krankenhäusern aufgenommen werden.

Chefarzt
Dr. Rüdiger Krause

Sekretariat:
Elke Berger
Tel.: 02861 97-3410
Fax: 02861 97-53410

E-Mail schreiben
  • Akutgeriatrie und Frührehabilitation

  • Geriatrisches Assessment

  • Endoskopische und sonographische Diagnostik

  • Zentrum für Alterstraumatologie

  • Freiwillige Qualitätssicherung durch GEMIDAS-Projekt

Zertifikate & Qualifikationen

  • Mitglied im Bundesverbandes Geriatrie
  • Ausbilderzertifikat FEES (fiberoptic endosopic evaluation of swallowing) der Deutschen Gesellschaft für Neurologie und der Deutschen Schlaganfallhilfe
  • Multiprofessionelles Team: Ärzte, Pflegekräfte, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Sozialarbeit
  • Zertifikat Ernährungsmedizin
  • Mitglied des zertifizierten Kontinenz- und Beckenbodenzentrums

Unsere Klinik in Bildern

Kontakt & Anfahrt

Klinik für Geriatrie

St. Marien-Hospital Borken

Klinikum Westmünsterland
Am Boltenhof 7
46325 Borken

Sekretariat
Elke Berger
Tel.: 02861 97-3410
Fax: 02861 97-53410

E-Mail schreiben

Kommissarischer Leiter
Dr. Rüdiger Krause

Sekretariat: Elke Berger
Tel.: 02861 97-3410
Fax: 02861 97-53410

Klinik für Geriatrie mit Geriatrischer Tagesklinik

geriatrie@hospital-borken.de