Assistenz- oder Facharzt (w/m) Urologie und Kinderurologie

St. Agnes-Hospital Bocholt
Die Urologie mit zertifiziertem Prostatazentrum und zertifiziertem Kontinenzzentrum hat derzeit 42 Planbetten. Die Schwerpunkte sind auf dem Gebiet der Tumorchirurgie, der endoskopischen Operationsverfahren und der Kinderurologie. Pro Jahr fallen etwa 500 Schnittoperationen und 1.000 endoskopische Operationen TUR, endoskopische Steinoperationen sowie laparoskopische
Eingriffe an.

In der Abteilung wird die komplette Röntgen- und Ultraschalldiagnostik in eigener Regie durchgeführt. Sie verfügt über moderne Videoendoskopiegeräte inklusive TURis, einen großen urodynamischen Messplatz, den Rovlix-Duo-Laser, einen Steinlaser sowie ein Neodym-YAG-Lasergerät, photodynamische Diagnostik und einen eigenen stationären Lithotripter ESWL. Das Haus verfügt über odernste Diagnostikverfahren wie CT, DSA, Szintigraphie, Duplex-Sonographie sowie MRT.

Der Chefarzt besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung (60 Monate).

Wir bieten Ihnen

  • Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch Kodierfachkräfte und Stationssekretariate
  • Übernahme von Routinearbeiten wie Blutabnahmen durch nichtärztliches Personal
  • Kostenübernahme bei Erwerb der Fachkunde für Rettungsmedizin, der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Röntgendiagnostik
  • großzügige Förderung von in- und externen Fortbildungsmaßnahmen
  • kostenfreie Parkplätze und die Möglichkeit des Betriebssports
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 mit zusätzlicher Altersversorgung

 

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Chefarzt PD Dr. Frank Oberpenning
Telefon 02871 20 -3931

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Klinikum Westmünsterland GmbH
Zentrale Personalgewinnung

Barloer Weg 125 · 46397 Bocholt

Telefon 02871 20 – 2059
Telefax 02871 20 – 2037

E-Mail schreiben
Zum Archiv