Facharzt in Oberarztposition (w/m) für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Voll- oder Teilzeit

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Das St. Vinzenz-Hospital in Rhede mit 125 Planbetten/ Plätzen hat folgende Bereiche:
• Allgemeine Psychiatrie mit Tagesklinik und Institutsambulanz
• Suchtmedizinische Qualifizierte Entzugsbehandlung
• Psychotherapie

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Suchtmedizinische Qualifizierte Entzugsbehandlung im St. Vinzenz-Hospital in Rhede verfügt über einen eigenständigen Bereich für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, der im wesentlichen eine Station mit 17 Betten umfasst. Zu Ihren Aufgaben zählt die fachärztliche Versorgung der Patientinnen und Patienten auf der Station.

Wir bieten Ihnen
• finanzielle Unterstützung bei Weiterbildungskosten (z.B. Balint-, Selbsterfahrungs- oder Fallsupervisionsgruppe, …)
• eine anerkannte gruppenpsychotherapeutische Weiterbildung durch externe Analytiker
• einen neurologischen Weiterbildungsbaustein in Kooperation mit der Klinik für Neurologie im Klinikum
• eine außergewöhnlich breite psychiatrisch-psychotherapeutisch abwechslungsreiche ärztliche Tätigkeit
• berufsgruppenübergreifende externe Teamsupervision
• eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) mit zusätzlicher Altersversorgung
• mindestens eine Teilübernahme von Wohnungs- und Umzugskosten

Ihr Aufgabengebiet
• Leitung einer psychosomatischen Station, auf der Patienten des gesamten Spektrums der psychosomatischen Medizin behandelt werden
• Supervision der klinischen Versorgung
• Freude an der Entwicklung und Mitgestaltung eines eigenen
• Verantwortungsbereiches
• Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten
• Teilnahme am Konsildienst der Klinik

Für weitere Auskünfte und telefonische Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt ,Herr Dr. Kai Schmidt, unter der Telefonnummer 02871 802 – 201 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung – bevorzugt per E-Mail als PDF-Datei – an:

 

Klinikum Westmünsterland GmbH
Zentrale Personalgewinnung

Barloer Weg 125 · 46397 Bocholt

Telefon 02871 20 – 2059
Telefax 02871 20 – 2037

E-Mail schreiben
Zum Archiv