• Wir sind dabei
    Nacht der Ausbildung
Weiter lesen

Nacht der Ausbildung in Ahaus

Du hast noch keinen Plan, wie es nach der Schule weitergeht? Dann #SeiDabei! Unter diesem Motto veranstaltet der Ahaus e.V. – Verein für Tourismus und Wirtschaft, die erste „Nacht der Ausbildung“ in Ahaus.

An einem Abend im März öffnen viele Ahauser Unternehmen und Institutionen für alle Schülerinnen und Schüler, junge Erwachsene sowie deren Eltern und weiteren Interessenten ihre Türen und Tore und informieren umfassend direkt im Unternehmen über das Unternehmen sowie über deren Ausbildungsmöglichkeiten.

Auch das St. Marien-Krankenhaus Ahaus beteiligt sich an der Veranstaltung! 

Wann: Donnerstag, der 15. März ab 17 Uhr
Wo: Krankenpflegeschule am St. Marien-Krankenhaus in Ahaus

Diese Ausbildungsberufe stellen sich vor

Altenpflegefachkräfte

Wenn du über Geduld und Wertschätzung im Umgang mit alten Menschen verfügst, bringst du gute Voraussetzungen für die Ausbildung zum Altenpfleger/in mit. Du betreust, versorgst und pflegst kranke oder auch gesunde ältere Menschen. Du hilfst bei der Körperpflege, beim Essen oder beim Bewältigen von Alltagssituationen. Gemeinsam mit anderen Pflegefachkräften organisierst du Programme zur Freizeitgestaltung.

Gesundheits- und Krankenpfleger/in

In der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in arbeitest du in einem multiprofessionellen Team. Idealerweise begegnest du Menschen offen, respektvoll und einfühlsam. Du behältst auch in herausfordernden Situationen stets einen kühlen Kopf und arbeitest gerne eigenverantwortlich. Du hast Freude an der Pflege und Beratung von gesunden und kranken Erwachsenen oder Kindern. Dann wirst du dich in diesem Beruf wohlfühlen.

Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement

Du bist ein Allrounder im Büro. Du kümmerst dich um die verschiedenen Abläufe im Klinikum im Rahmen deiner kaufmännischen Tätigkeit. Du lernst diverse Bereiche wie Personal- und Rechnungswesen und Einkauf kennen.  Dabei lernst du rechtliche Vorgaben, Datenschutz und Datensicherheit zu achten. Du solltest gut organisieren können und fit in Mathe und Deutsch sein.

Hauswirtschafter/in

Du planst, kontrollierst und optimierst die Arbeitsabläufe, Personal- undMaterialeinsätze, Speiseangebote, Reinigungs- und Pflegearbeiten sowie Hygienemaßnahmen. Weiterhin betreust du unterstützungsbedürftige Menschen jeden Alters und gibst Hilfestellungen bei einfachen Alltagsverrichtungen und der Alltagsstrukturierung.

Fachinformatiker/in

Im Verlauf deiner Ausbildung lernst du komplexe EDV-Systeme zu konzipieren und zu realisieren. Neben der Inbetriebnahme und Verwaltung der IT-Systeme werden diese von dir benutzergerecht angepasst. Du wirst zum Ansprechpartner bei auftretenden Störungen und weißt diese zu beheben. Du solltest kommunikativ sein und ein ausgeprägtes mathematisches und technisches Verständnis aufzeigen.

Bitte meldet Eure Teilnahme an bei:

Yvonne Amshoff

Personalreferentin
Klinikum Westmünsterland GmbH
Am Boltenhof 7 I 46325 Borken

Tel.: 02861  97-1140
Fax: 02861  975-1140

E-Mail schreiben