Notfall

Komfort und Service

Bei der Aufnahme schließt das St. Marien-Krankenhaus mit allen Patienten einen Behandlungsvertrag ab, der alle wichtigen Aspekte der Krankenhausbehandlung umfasst. Sie können sich an dieser Stelle für bestimmte Wahlleistungen, wie die Unterbringung in einem komfortablen Ein- oder Zweibettzimmer und die Behandlung durch den Chefarzt, entscheiden. Die Kosten hierfür übernehmen entweder Sie selbst oder Ihre Privat- bzw. Zusatzversicherung.

Unsere qualifizierten Servicekräfte stehen täglich in der Zeit von 8 bis 15 Uhr beratend zur Seite. Diese beantworten Ihnen jederzeit Ihre Fragen und besuchen Sie täglich, um eventuelle Wünsche und Bedürfnisse abzufragen und zu erfüllen. Alle Komfort- und Serviceleistungen, die wir nachfolgend aufgeführt haben, stellen wir kostenfrei für Sie bereit.

Wir wünschen Ihnen eine gute Genesung!

Bad
Ihr Bad verfügt über folgende Annehmlichkeiten:

  • Fön
  • Flauschiger Bademantel
  • Hand– und Badetücher in einer wertigen Frotteequalität
  • Exklusive Pflegeartikel wie Duschgel, Shampoo und Bodylotion

Kommunikation und Medien

  • WLAN
  • Sky (6 Programme)
  • Tageszeitungen (Auswahl: regional und überregional), Fernsehzeitschrift
  • Digitaler Lesezirkel (Sharemagazine mit über 500 aktuellen Zeitschriften und Tageszeitungen)
  • Telefon (ohne Grundgebühr)

Zusatzservice

  • Gepäck- und Begleitservice
  • Täglicher Wechsel der Hand- und Badetücher
  • Wechsel der Bettwäsche an jedem zweiten Tag und auf Wunsch
  • Reinigung der Leibwäsche (Rückgabe innerhalb von 24 Stunden)

Zimmerzuschläge

  • Komfort-Plus-Zimmer (Komfortstation + Komfort-Plus-Zimmer 531): Einbettzimmer 175,00 Euro; Zweibettzimmer 92,00 Euro
  • Komfort-Zimmer (eingestreute Zimmer) – Einbettzimmer 130,00 Euro, Zweibettzimmer 75,00 Euro
Café Mauritz

Für weitere Wünsche Ihres täglichen Bedarfs steht Ihnen unser Besucher-Café mit Kiosk im Eingangsbereich zur Verfügung.