Notfall

ToaSST-Studie

Prospektive multizentrische Registerstudie zur Toxizität und Effizienz einer kombinierten stereotaktischen Strahlentherapie mit einer systemischen zielgerichteten Therapie oder Immuntherapie.

Bei dieser klinischen Forschung soll die Wechselwirkung einer kombinierten Therapie von stereotaktischer Bestrahlung und systemischer Therapie oder Immuntherapie dokumentiert werden. Darüber hinaus soll die Wirksamkeit der kombinierten Therapie untersucht werden.

Population: Patienten mit einem lokal rezidivierendem oder metastasierendem Tumor, welche eine stereotaktische Strahlentherapie (kranial oder extrakranial) erhalten UND zeitgleich mit einem beliebigem, zielgerichteten Medikament (Immuntherapie/Antikörpertherapie) behandelt werden.