Notfall

Gottesdienste in der Krankenhauskapelle

Borken. Aufgrund der aktuellen Situation um das Corona-Virus SARS-CoV-2 dürfen in Krankenhäusern z.Z. keine Veranstaltungen mehr stattfinden, an denen mehr als 25 Menschen teilnehmen. Es geht bei diesen Maßnahmen neben dem Schutz der Patientinnen und Patienten mit eingeschränktem Immunsystem vor allem auch darum, dafür zu sorgen, dass sich das Personal nicht infiziert. Im Hintergrund steht der Auftrag, die Versorgung der Kranken nicht zu gefährden.

Aus diesem Grunde entfallen bis auf Weiteres die Gottesdienste in der Kapelle des St. Marien-Hospitals Borken.

Auch der Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Patienten am Montag, den 16. März 2020 um 19:00 Uhr muss leider entfallen.

Zum Archiv
Informationen zum Corona-Virus

Hier finden Sie wichtige Informationen zum Thema sowie den Download des Symptomtagebuchs für unsere Patienten. 

Mehr erfahren