07.03.2024 - 07.03.2024
  • Veranstaltung
  • Bocholt
  • Rhede

Kaffee, Kuchen und Karriere

Bocholt. Das Klinikum Westmünsterland begegnet dem Fachkräftemangel in der Pflege mit einer unkonventionellen Idee: jeden ersten Donnerstag im Monat findet das offene Bewerber-Café im St. Agnes-Hospital Bocholt statt. Der nächste Termin ist der 7. März in der Zeit zwischen 13.00 und 16.00 Uhr. Treffpunkt ist der Eingangsbereich des Krankenhauses.

07.03.2024 - 07.03.2024 St. Agnes-Hospital Bocholt
Neues Format zur Anwerbung von Pflegepersonal im Bocholter Krankenhaus - das Bewerber-Café.

Wann: Donnerstag, 7. März, 13:00 bis 16:00 Uhr

Wo: St. Agnes-Hospital Bocholt, Empfangsbereich

„In entspannter Atmosphäre möchten wir bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen mit interessierten Profis aus den Bereichen Pflege oder Funktionsdienst ins Gespräch kommen“, erzählt Ingo Jansen, Pfledirektor im St. Agnes-Hospital Bocholt, und führt weiter aus: „In diesem Rahmen können wir uns über die Details zu aktuell vakanten Stellen direkt austauschen und lernen uns gleichzeitig dabei kennen.“

Weiterer Vorteil dieses Formats für die potenziell neue Mitarbeiterin oder den Mitarbeiter ist, dass direkt eine Möglichkeit besteht, die Station oder den jeweiligen Einsatzort zu besichtigen und mit den Kollegen vor Ort in den Austausch zu gehen. „Uns liegt daran, die Bewerber umkompliziert kennen zu lernen und ohne zeitintensives Bewerbungsverfahren in den direkten Kontakt zu kommen. Hierfür eignet sich unser neues Format sehr gut“, freut sich Jansen.
Treffpunkt für alle Interessierte

Treffpunkt: Empfangsbereich im St. Agnes-Hospital Bocholt

Anmeldung: Nicht erforderlich

Bewerbungsunterlagen: Gerne gesehen, aber kein Muss für die Teilnahme.

Parken: Kostenlos auf dem Besucherparkplatz.

Wir freuen uns auf interessante Gespräche und einen gemeinsamen Austausch beim Bewerber-Café im St. Agnes-Hospital Bocholt!

Mehr Infos zum Bewerbercafé

Pflegedirektor 

Ingo Jansen

Barloer Weg 125, 46397 Bocholt
Sekretariat: Ana Carmona Hernández
Tel.: 02871 20-2016
Fax: 02871 / 20-2234
E-Mail