Notfall

Kreißsaal in Ahaus ab Montag, den 18.2. wieder geöffnet

Die Modernisierung  der geburtshilflichen Bereiche im St. Marien-Krankenhaus Ahaus macht weiter große Fortschritte. Die umfangreicheren Baumaßnahmen, die wie berichtet eine vorrübergehende Schließung des Ahauser Kreißsaals notwendig gemacht hatten, werden am Montag, den 18. Februar abgeschlossen sein, so dass  planmäßig ab 13:00 Uhr in Ahaus wieder Geburten stattfinden können.

Auch die weiteren Renovierungs- und Umbaumaßnahmen in der Geburtshilfe werden mit Hochdruck vorangetrieben, wie etwa die Sanierung der geburtshilflichen Station und Patientenzimmer, so dass zum Start der Zusammenlegung der beiden geburtshilflichen Abteilungen von Stadtlohn und Ahaus die werdenden Mütter und die Neugeborenen nicht nur bei höchster medizinischer und pflegerischer Sicherheit, sondern auch in einem neuen und modernen Ambiente betreut werden können.

Zum Archiv