Notfall

Langjährig den Menschen verbunden

Als größter Arbeitgeber für den Gesundheitsbereich im Westmünsterland sorgt das Klinikum Westmünsterland, Träger des St. Agnes-Hospitals in Bocholt, des St. Vinzenz-Hospitals in Rhede und des St. Hildegard Senioren- und Pflegezentrums in Rhede, seit vielen Jahren für sichere und attraktive Arbeitsplätze. Auch in diesem Jahr konnten wieder zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihre langjährige Zugehörigkeit zurückblicken und ihre 25- und 40-jährigen Dienstjubiläen feiern.

Aufgrund der aktuellen Situation in der Corona-Pandemie musste auf die obligatorische und sowohl unter den Jubilaren und Rentnern als auch innerhalb der Krankenhausbetriebsleitung beliebte und geschätzte Feierstunde in gemütlicher Runde wie schon im Vorjahr verzichtet werden.

Auch wenn es kein adäquater Ersatz für diese Zusammenkunft sein kann, wird allen Jubilaren und Rentnern ein gleichermaßen wertschätzend gemeintes „Dankeschön“ für ihr unermüdliches Engagement zum Wohle der Patientinnen und Patienten ausgesprochen.

40-jähriges Jubiläum feiern (alphabetisch): Renate Eising, Gabriele Haddick, Sabine Kunert

25-jähriges Jubiläum feiern (alphabetisch): Beate Baumeister, Dunja Blecking, Dr. Birgitta Borse, Angelika Brühl, Angelika Drießen, Anke Engemann, Andrea Falkenberg, Marijana Gavrilovic, Melanie Harks, Marion Hilfert, Irmgard Hülsken, Stephan Kemna, Martina Kersten, Annette Koenen, Anita Langela, Ursula Löken, Andreas Ruegen, Harald Schipplock, Monika Schroer, Irmgard Siemen, Linda Sondermann, Smaro Staikidou, Ursula Stratemann, Veronika Theling, Martina Trodtfeld, Nicole Weidemann

In den Ruhestand verabschiedet wurden: Sigried Benning, Dr. Andreas Billen, Susanne Bohnen, Brigitte Drees, Anita Funke, Ingeborg Heikapell, Edith Heynck, Wilfried Höing, Hildegunde Honsel, Ulrike Janzen, Franziska Kappelt, Ursula Klump, Ursula Langenhorst, Ruth Meckes, Ursula Melchert, Jürgen Nühlen, Irena Proskura, Christel Risch, Ingeborg Schwertheim, Klaus Speckamp, Klaus Stöcker, Karin Weigel

Zum Archiv