Notfall

Mehr Parkplätze am Krankenhaus

Bocholt. Um die Parksituation um und am St. Agnes-Hospital Bocholt entzerren zu können, wird bereits am kommenden Montag (13.12.) mit einer Parkplatzerweiterung am bestehenden Mitarbeiterparkplatz begonnen. In südlicher Richtung soll auf der anliegenden Ackerfläche eine ca. 4000 Quadratmeter große und befahrbare Fläche aus Schottermaterial entstehen.

„Ich freue mich sehr, dass wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Kürze mit 146 zusätzlichen Stellplätzen eine deutliche Entlastung in Bezug auf die Parksituation am Krankenhaus anbieten können“, so Herbert Mäteling, Geschäftsführer im St. Agnes-Hospital Bocholt-Rhede und ergänzt „zumindest kurzfristig und vorübergehend können wir mit dieser Maßnahme und einer Investition von rund 80.000 Euro die Lage entspannen. Außerdem arbeiten wir mit der Stadt Bocholt parallel dazu an einer gemeinsamen und dauerhaften Lösung.“

Foto: Angeschlossen an den bereits bestehenden Teil des Mitarbeiterparkplatzes wird jetzt eine zusätzliche Fläche mit Stellplätzen entstehen. Die Zufahrt bleibt unverändert. Geplant ist eine Fertigstellung bis Ende Februar.

Zum Archiv