Notfall
  • Wir sind dabei
    Nacht der Ausbildung
Weiter lesen

Die Nacht der Ausbildung - Im Klinikum Westmünsterland

Du hast noch keinen Plan, wie es nach der Schule weitergeht?

Dann #SeiDabei!

Die “Nacht der Ausbildung” findet in diesem Jahr erstmals kreisweit statt. Auch das Klinikum Westmünsterland öffnet an seinen Standorten in Ahaus, Bocholt und Borken seine Türen für alle Schülerinnen und Schüler, junge Erwachsene sowie deren Eltern und weitere Interessierte.

Von 17 bis 20 Uhr habt ihr die Chance, euch umfassend und direkt vor Ort über unser Klinikum, die vielfältigen Ausbildungsberufe sowie Praktika zu informieren.

Lernt unsere Standorte kennen!

Standort Ahaus
Pflegeschule Ahaus am St. Marien-Krankenhaus Ahaus
Wüllener Straße 101
48683 Ahaus

Standort Bocholt
Zentralschule für Gesundheitsberufe am St. Agnes-Hospital Bocholt
Louis-Pasteur-Ring 83
46397 Bocholt

Standort Borken
Cafeteria am St. Marien-Hospital Borken
Am Boltenhof 7
46325 Borken

Diese Ausbildungsberufe stellen sich vor

Pflegefachmann (m/w/d)

Ab dem Jahr 2020 werden die Berufe aus den Bereichen der „Altenpflege“, „Gesundheits- und Krankenpflege“ sowie „Gesundheits- und Kinderkrankenpflege“  zu einem einheitlichen Ausbildungsweg zusammengeführt, der drei Jahre dauert. Nach der staatlichen Abschlussprüfung führen die Fachkräfte die Berufsbezeichnung „Pflegefachman“ oder „Pflegefachfrau“.

In der Ausbildung zum Pflegefachman arbeitest du in einem multiprofessionellen Team. Idealerweise begegnest du Menschen offen, respektvoll und einfühlsam. Du behältst auch in stressigen Situationen stets einen kühlen Kopf und arbeitest gerne eigenverantwortlich. Du hast Freude an der Pflege und Beratung von gesunden und kranken Erwachsenen oder Kindern. Dann wirst du dich in diesem Beruf wohlfühlen.

Anforderungen:

  • Kontaktfähigkeit und Einfühlungsvermögen (z.B. im Umgang mit Patienten und Angehörigen)
  • Planung und Koordination von Pflegemaßnahmen
  • Problemlösungsorientiertes Denken
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (z.B. bei der Dokumentation von Pflegemaßnahmen und  bei der Dosierung von Medikamenten nach Vorgabe)
  • Psychische Stabilität (z.B. im Umgang mit schwer kranken und sterbenden Patienten)
Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Du planst und organisierst gern und behältst auch im Papierdschungel immer den Überblick? Dann bist du eine geeignete Kandidatin für eine Ausbildung zur Bürokauffrau beziehungsweise zum Bürokaufmann. Während der Ausbildung lernst du die verschiedenen Verwaltungsabteilungen kennen. Dabei brauchst du dich nicht auf einen bestimmten Wirtschaftszweig festlegen, denn Bürokaufleute werden überall gebraucht. Erfahre, wie moderne Buchführung funktioniert, wie Statistiken aufbereitet und Texte sowie Briefe erstellt werden. Dabei solltest du dich nicht scheuen, auch mal den Taschenrechner in die Hand zu nehmen, denn Zahlen und Daten werden in der Ausbildung zur Bürokauffrau deine täglichen Begleiter sein.

Anforderungen:

  • Kaufmännisches Denken  (z.B. beim Einholen von Aufträgen)
  • Sorgfalt sowie mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen (z.B. an der Patientenaufnahme arbeiten)
  • Flexibilität (z.B. mit häufig wechselnden Aufgaben und  Arbeitssituationen umgehen)
  • Organisatorische Fähigkeiten
Hauswirtschafter (m/w/d)

Als Kind wissen wir nicht unbedingt zu schätzen, was unsere Eltern alles für uns tun. Dass der Kühlschrank immer voll, unsere Wäsche immer frisch und die Wohnung immer sauber ist, das ist für uns irgendwie eine Selbstverständlichkeit. Erst wenn wir in unsere eigenen vier Wände ziehen, merken wir plötzlich, wie herausfordernd es ist, den Haushalt zu schmeißen. In der Ausbildung zur Hauswirtschafterin leistest du aber noch viel, viel mehr als zu putzen, kochen und einzukaufen. Du gehst auf die speziellen Bedürfnisse der verschiedenen Zielgruppen ein, kümmerst dich um die Betreuung und die Versorgung und beweist dabei auch das nötige handwerkliche Geschick.

Anforderungen:

  • Freude am Umgang mit Lebensmitteln
  • Kreativität  (z.B. bei der Aufstellung von Speiseplänen oder beim  Dekorieren für Feierlichkeiten)
  • Einfühlungsvermögen (z.B. Bedürfnisse unterschiedlicher Menschen erkennen  und auf ihre Wünsche eingehen)
  • Kalkulationen durchführen (z.B. Wirtschaftlichkeitsberechnungen für die Haushaltsführung durchführen und Maßeinheiten umrechnen)
Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)
Im Verlauf deiner Ausbildung lernst du komplexe EDV-Systeme zu konzipieren und zu realisieren. Neben der Inbetriebnahme und Verwaltung der IT-Systeme werden diese von dir benutzergerecht angepasst. Du wirst zum Ansprechpartner bei auftretenden Störungen und weißt diese zu beheben. Du solltest kommunikativ sein und ein ausgeprägtes mathematisches und technisches Verständnis aufzeigen.
Anforderungen:
  • Technisches Verständnis und Handgeschick (z.B. IT-Systeme hinsichtlich der Anforderungen an die Software  analysieren, Hardwarekompetenz in IT-Systemen austauschen)
  • Kreativität (z.B. neuartige IT-Lösungen realisieren)
  • Durchhaltevermögen (z.B. langwierige Fehlersuchen durchführen)
  • Kundenorientierung und mündliches Ausdrucksvermögen (z. B. auf die Vorstellungen der Kunden bei der Planung der IT-Struktur eingehen, Nutzer beraten und schulen)
  • Lernbereitschaft (z.B. sich kontinuierlich Kenntnisse über neue technische Entwicklungen der IT-Branche aneignen)
Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Zu deinen Hauptaufgaben gehört die Installation von elektrischen Anlagen im Neu- und Altbau, Umbau und Optimierung vorhandener Anlagen, die Instandhaltung, aber auch die Programmierung aller Komponenten und Anlagen der Krankenhaustechnik. Deswegen lernst du in deiner Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik wie du Schaltpläne liest und wie das elektrische Innenleben korrekt installiert ist. Sollten innerhalb deines Betriebs plötzlich die Maschinen nicht funktionieren, wirst du zur Hilfe gerufen, um Störungen zu suchen und zu beseitigen.

Anforderungen:

  • Interesse für elektrische Zusammenhänge
  • gute Leistungen in Mathematik und Physik
  • Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Genauigkeit, Konzentration und Ausdauer
Maler / Lackierer (m/w/d)

Du gestaltest, beschichtest und bekleidest Innenwände, Decken, Böden und Fassaden von Gebäuden. Außerdem hältst du Objekte aus den unterschiedlichsten Materialien instand oder gibst ihnen durch farbige Beschichtungen eine neue Oberfläche.

Anforderungen: 

  • Sorgfalt (z.B. beim Abkleben von Fenster- und Türrahmen oder beim Verspachteln von Rissen und Unebenheiten)
  • Beobachtungsgenauigkeit (z.B. beim Erkennen von Stockflecken, Ausblühungen oder Rostfahnen)
  • Geschicklichkeit, Auge-Hand-Koordination und Sinn für Ästhetik (z.B. beim Ausführen gestalterischer Arbeiten, beim Auswählen von Wanddekoren oder Tapetendessins)
  • Umsicht und Schwindelfreiheit (z.B. beim Arbeiten auf Gerüsten und Arbeitsbühnen)
  • Gute körperliche Ausdauer (z.B. Tragen von Bauelementen und Geräten)
Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung (m/w/d)

Du lernst während dieser Ausbildung das richtige Aufbereiten komplizierter medizinischer Geräte, die in Krankenhäusern zum Einsatz kommen. Du reinigst die Instrumente. Dafür wendest du verschiedene Verfahren wie Ultraschallreinigung oder Dampfsterilisation an. Mit geübtem Blick prüfst du, ob die Reinigung erfolgreich war oder noch eine Nachbehandlung nötig ist. Nach der Reinigung verpackst du die medizinischen Geräte sorgsam Denn nur so bleiben sie bis zum nächsten Einsatz steril.

Anforderungen:

  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Reinigen der medizinischen Geräte)
  • Bereitschaft zur verantwortlichen und engagierten Teamarbeit
  • Viel Fingerspitzengefühl (z.B. beim Zusammenbau der medizinischen Geräte)
  • Technisches Verständnis
Operationstechnischer Assistent (m/w/d)

Wenn du Blut siehst, wird dir nicht schwindelig? Du kannst hochkonzentriert arbeiten und verfügst über viel Einfühlungsvermögen? Dann bringst du schon mal gute Voraussetzungen für diesen Beruf mit! Als Operationstechnischer Assistent betreust du Patienten vor und nach Operationen, bereitest Operationseinheiten vor und assistierst bei Eingriffen. Du kennst dich mit den Instrumenten im OP aus und arbeitest Seite an Seite mit Ärzten.

Anforderungen:

  • Durchhaltevermögen  (z.B. Konzentriertes und ausdauerndes Arbeiten beim  Assistieren am OP-Tisch)
  • Sorgfaltspflicht und Genauigkeit  (z.B. beim Überprüfen und Bedienen der medizintechnischen Geräte)
  • Verantwortungs- und Gefahrenbewusstsein (z.B. im Umgang mit den Hygienevorschriften)
  • Einfühlungsvermögen (z.B. beim Betreuen von Patienten vor einer Operation)
Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

Die Ausbildung als Medizinische Fachangestellte vereint die Aufgaben von Krankenpflegerinnen, Sekretärinnen und Verwaltungsangestellten. Du koordinierst den Tagesablauf im Klinikum und unterstützt die Ärzte tatkräftig bei Behandlungen, betreust die Patienten und führst Laboranalysen durch. Du legst Verbände an und entnimmst Blut. Ein freundlicher und einfühlsamer Umgang mit den Patienten sollte zu deinen Stärken zählen.

Anforderungen:

  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Umgang mit Arzneimitteln und beim Einhalten der Hygienevorschriften)
  • Kontaktbereitschaft und Einfühlungsvermögen  (z.B. beim Eingehen auf die persönliche Situation von Patienten)
  • Psychische Stabilität  (z. B. bei der Konfrontation mit schweren Schicksalen)
  • Schweigepflicht (z.B. Schweigepflicht beim Umgang mit Daten der Patienten)

Du hast Fragen? Wir helfen dir gerne!

Yvonne Amshoff

Personalreferentin
Klinikum Westmünsterland GmbH
Am Boltenhof 7 I 46325 Borken

Tel.: 02861  97-1140
Fax: 02861  975-1140

E-Mail schreiben
Informationen zum Corona-Virus

Hier finden Sie wichtige Informationen zum Thema sowie den Download des Symptomtagebuchs für unsere Patienten. 

Mehr erfahren