Neuer Pflegekurs startet

Vreden. Wer von jetzt auf gleich zum Pflegefall wird oder als Angehöriger mit einem pflegebedürftigen Menschen zu tun hat, ist über jegliche Form der Hilfe dankbar. Häufig kommen Ängste auf, dass man irgendetwas falsch macht, z.B. bei der Lagerung im Bett oder bei der Unterstützung von Bewegungsabläufen im Alltag des Pflegebedürftigen. Welche teils komplexen Aufgaben auf welche Weise am besten gelöst werden können, ist Teil eines praktischen Pflegekurses im St. Marien-Hospital Vreden.

Unter fachkundiger Anleitung von professionellen Pflegetrainerinnen wird an nur drei Kursterminen kompaktes Wissen verständlich in Theorie und Praxis erlernt – das Angebot des Krankenhauses ist kostenlos. Der praktische Pflegekurs startet am 11. März im „Treffpunkt“, einem Aufenthaltsraum im alten Gebäude des früheren St. Ludger Senioren- und Pflegezentrums. Beginn ist um 09:00 Uhr, Ende gegen 12:30 Uhr.

Jeweils zur selben Zeit am gleichen Ort finden auch die beiden weiteren Kurstage am 18. und 25. März statt. Anmeldungen sind bei den Pflegetrainerinnen werktags zwischen 9:00 Uhr und 12:30 Uhr unter der Nummer 02561/99 17 78 möglich. Falls der Anrufbeantworter anspringen sollte, hinterlassen Sie bitte Namen und Rufnummer.

Zum Archiv