Notfall

Ort der Begegnung

Borken. Ein Ort, der neben der Kapelle Platz zur Begegnung von Menschen bietet – so bezeichnete Propst Christoph Rensing das Ende letzten Jahres eröffnete Café Becher im St. Marien-Hospital. Die rund drei Monate andauernden Bauarbeiten machten aus der Cafeteria im 70er Jahre Charme einen modernen Ort der Begegnung in frischem Ambiente.

Mit einer kleinen Einsegnungsfeier im Kreise von Mitgliedern des Aufsichtsrates, der Geschäftsführung, der Seelsorge und der Familie Becher erhielten die neuen Räumlichkeiten Gottes Segen.
Im neuen Café gibt es Kaffee, Kuchen, Snacks und Eis. Mittags werden wechselnde warme Gerichte angeboten. Daneben können Kioskartikel erworben werden. In Kürze soll ebenso die Außengastronomie erweitert werden.

Zum Archiv