Stellenangebote

Hier finden Sie alle aktuellen Stellenangebote des Klinikums Westmünsterland. Gerne nimmt das Klinikum Westmünsterland auch Ihre Initiativbewerbung entgegen!

Standortübergreifende Stellenangebote

Mitarbeiter (w/m) Qualitätsmanagement / Klin. Risikomanagement

Mitarbeiter (w/m) Qualitätsmanagement / Klin. Risikomanagement

Klinikum Westmünsterland
Das Qualitäts- und klinische Risikomanagement führt Zertifizierungsprojekte, Befragungen und Qualitätsmaßnahmen durch, erstellt die Qualitätsberichte und unterstützt die Kliniken in der Umsetzung und methodischen Weiterentwicklung des Qualitäts- und Risikomanagementsystems. Sie arbeiten eng mit der Leiterin und den weiteren Mitarbeitern des QM/klin. RM im Klinikum zusammen. Schwerpunkte Ihres Arbeitsfeldes sind:

  • Organisation des operativen QM/klin. RM am Standort
  • Strukturierung und Koordinierung von QM- und klin. RM-Projekten
  • Erstellung von Konzepten, QM-Vorgabedokumenten sowie Auswertung von Befragungen
  • Planung und Begleitung von externen Audits und Zertifizierungen
  • Eigenverantwortliche Mitarbeit in multiprofessionellen Arbeitsgruppen ggf. auch in standortübergreifenden Projekten der Organisationsentwicklung

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem medizinischen/medizinnahen Bereich oder  Fach-/Hochschulabschluss, Weiterbildung im Bereich QM
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Qualitätsmanagement
  • Kenntnisse in der Anwendung vonQM/klin. RM-Instrumenten und deren Bewertung
  • gute Prozesskenntnisse in den medizinisch/pflegerischen Bereichen mit einem Blick für die Patientensicherheit
  • Kenntnisse in QM-Systemen (KTQ, DIN EN ISO)
  • gute EDV Kenntnisse (Office-Anwendungen, KIS- Systeme wie ImedOne)
  • eine gute Schriftform sowie eine verständliche Ausdrucksweise bei der Erstellung von Dokumenten des Qualitäts- und klin. Risikomanagements

 

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

 

FRAGEN?
Frau Susanne Ehling
Telefon 02871 20 – 2707

BEWERBUNG?
Per E-Mail an bewerbung@kwml.de
Klinikum Westmünsterland GmbH · Akademisches Lehrkrankenhaus Duisburg-Essen
Zentrale Personalgewinnung · Barloer Weg 125 · 46397 Bocholt
Telefon 02871 20 -2059

Druckansicht

Mitarbeiter klinische IT-Systeme (w/m) in Vollzeit

Mitarbeiter klinische IT-Systeme (w/m) in Vollzeit

Für das Klinikum Westmünsterland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter klinische IT-Systeme (w/m) in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Sicherung einer reibungslosen Zusammenarbeit zwischen KIS- und Subsystemen
  • Test von ausgewählten Softwaremodulen der KIS-Standartsoftware
  • Betreuung der Anwender/innen bei auftretenden Vorfällen und Problemen
  • Bearbeitung von Störungen und komplexen Änderungsaufträgen

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung bzw. ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Informatik
  • mehrjährige Berufserfahrung in Krankenhausinformationssystemen, idealerweise iMedOne
  • Erfahrung in klinischen Abläufen und Geschäftsprozessen.

Für weitere Auskünfte und telefonische Rückfragen steht Ihnen der Leiter IT/EDV, Herr Ulrich Pewny-Simon, unter der Telefonnummer 02561 99-12 60 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung – bevorzugt als E-Mail im PDF-Format.

Druckansicht

Bundesfreiwilligendienst – BFD

Bundesfreiwilligendienst – BFD

Arbeitgeberbeschreibung

Dem Klinikverbund Westmünsterland sind fünf Krankenhäuser mit 1.332 Planbetten und Einrichtungen der Altenhilfe angeschlossen. Mehr als 50 Fachbereiche orientieren sich an neuesten medizinischen Standards und erfüllen die hohen Anforderungen einer qualifizierten und zertifizierten Versorgung. Rund 50.000 Patienten werden jährlich in den Krankenhäusern behandelt. Mit über 3.800 Mitarbeitern gehört der Verbund zu den größten Arbeitgebern der Region.

Stellenbeschreibung

Mit diesem Bundesfreiwilligendienst bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich für einen Zeitraum von einem Jahr sinnvoll gemeinnützig zu engagieren und beruflich zu orientieren.

Der BFD bietet Ihnen darüber hinaus ein umfangreiches Seminarund Trainingsangebot sowie viele neue Erfahrungen.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung – bevorzugt als E-Mail – an:

Druckansicht

Arzt für Hygiene (w/m)

Arzt für Hygiene (w/m)

Stellenbeschreibung

Für einen Einsatz in allen  Krankenhausbetriebsstätten des Klinikverbunds Westmünsterland suchen wir einen Facharzt für Hygiene (m/w).

Ihr Aufgabengebiet

Sie sind verantwortlicher Ansprechpartner für alle Angelegenheiten der Hygiene in den Kliniken und  beraten die Krankenhausleitungen sowie die ärztlichen/pflegerischen Leitungen in Fragen der Krankenhaushygiene und Infektionsprävention in enger Zusammenarbeit mit den hygienebeauftragten Ärzten und Hygienefachkräften und dem Mikrobiologischen Labormediziner. Sie organisieren und begleiten Hygienevisiten.

Sie leiten und unterstützen Fortbildungen und Schulungen zum Thema Hygiene sowie Projekte zur Infektionsprävention.

Sie bringen mit 

  • eine abgeschlossene Facharztausbildung
  • eine  Zusatzbezeichnung  Krankenhaushygiene oder Erfahrung als hygienebeauftragter Arzt und/oder in speziellen Hygieneprojekten und/oder die Weiterbildung  Antibiotic Steward Ship, bzw. die Bereitschaft zu einer entsprechenden Weiterbildung
  • eine hohe Sozial- und  Kommunikationskompetenz
  • Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen

Wir bieten Ihnen

  • ein hochaktuelles Aufgabengebiet mit verantwortlicher Tätigkeit in allen Krankenhäusern des Klinikverbunds
  • eine Unterstützung durch die Krankenhausbetriebsleitungen, Hygienekommissionen, Ärztliche Direktoren und Hygienefachkräften der Einrichtungen
  • geregelte Arbeitszeiten
  • eine großzügige Förderung von Weiterbildungs- und Fortbildungsmaßnahmen
  • eine leistungsgereichte Vergütung nach AVR-Caritas mit Altersversorgung

Beschäftigungsart

  • Vollzeit

Für weitere Auskünfte und telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr Christoph Bröcker unter der Telefonnummer 02861 97-1129 gerne zur Verfügung. Interne Anfragen und Bewerbungen werden absolut vertraulich behandelt.

Druckansicht

In Ahaus:

Assistenzarzt (w/m) Allgemein- und Viszeralchirurgie mit Koloproktologie

Assistenzarzt (w/m) Allgemein- und Viszeralchirurgie mit Koloproktologie

St. Marien Krankenhaus Ahaus-Vreden

Schwerpunkte

Die Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie mit Koloproktologie verfügt über 32 Planbetten. Es wird das gesamte Spektrum Allgemein- und Viszeralchirurgie einschließlich die Minimalinvasive Chirurgie von der Hernienchirurgie bis hin zur Kolon- und Magenchirurgie sowie thorakoskopische Eingriffe betrieben. Ein Großteil der Eingriffe werden minimalinvasive (3 Technik) durchgeführt. Die endokrine Chirurgie ist ein weiterer Schwerpunkt der chirurgischen Fachabteilung. Bei tumorbedingten Erkrankungen arbeitet die Abteilung in enger Kooperation mit Gastroenterologen, Onkologen, Strahlentherapeuten und den Hausärzten.

 

Wir bieten Ihnen

  • ein strukturiertes Weiterbildungskonzept
  • eine Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch Kodierfachkräfte und Stationssekretariate
  • die Kostenübernahme bei Erwerb der Fachkunde für Rettungsmedizin und Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Röntgendiagnostik
  • eine großzügige Förderung von Fortbildungsmaßnahmen
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) sowie eine zusätzliche Altersversorgung
  • aktive Hilfe bei der Wohnraumbeschaffung
  • Rotationsmöglichkeiten auf Klinikumebene
  • Weiterbildungsermächtigungen am Standort

 

 

Weiterbildungsermächtigungen am Standort Ahaus-Vreden

  • Basisweiterbildung Chirurgie: 24 Monate
  • Allgemeinchirurgie: 36 Monate
  • Viszeralchirurgie: 48 Monate
  • Orthopädie und Unfallchirurgie: 24 Monate
  • Spezielle Unfallchirurgie: 12 Monate

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Duisburg-Essen

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Chefarzt Dr. Moritz Meyer
Telefon 02561 99-1009

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht

Fach-/Assistenzarzt (w/m) Radiologie und Nuklearmedizin

Fach-/Assistenzarzt (w/m) Radiologie und Nuklearmedizin

Bildgebende Diagnostik für alle Disziplinen

Das St. Marien-Krankenhaus ist als Traumazentrum zertifiziert und erfüllt mit 24-stündiger Aufnahmebereitschaft für Schwerverletzte alle Kriterien als lokales Traumazentrum. Die Klinik ist ebenfalls als Teil des Brustzentrums Westmünsterland und des Prostatakarzinomzentrums Ahaus ein Kernleistungserbringer der Primär- und Ausbreitungsdiagnostik von Karzinomen und bei der Beurteilung des Heilungsverlaufes. Im Rahmen des Brustzentrums und des Mammographie-Screening-Programmes werden hochspezialisierte Untersuchungstechniken, sogenannte Vacuumbiopsien, zur Abklärung unklarer mammographischer Befunde durchgeführt. Dazu stehen modernste Techniken zur Verfügung.

Zusätzlich werden Techniken der Interventionellen Radiologie, wie MRT und CT-gesteuerte Organpunktionen sowie Schmerztherapien an der Wirbelsäule angeboten. Die gesamte Klinik arbeitet digital, das heißt film- und papierlos. Über eine digitale Bildverteilung stehen die Bilder in sehr guter Qualität schnell an jedem Bildschirm für jeden Arzt des Krankenhauses zur Verfügung. In täglichen Konferenzen werden die Ergebnisse der Untersuchungen mit den klinischen Kollegen besprochen, damit eine schnelle und effiziente Therapie eingeleitet werden kann.

 

Schwerpunkte

  • Konventionelle Röntgenuntersuchungen
  • CT-UntersuchungenCT-gesteuerte Punktionen
  • CT-gesteuerte Schmerztherapie
  • MRT-Untersuchungen
  • Untersuchungen der weiblichen Brust (Mammographie)
  • Nuklearmedizinische Untersuchungen

 

Wir bieten Ihnen

  • eine Entlastung bei Ruf- und Bereitschaftsdiensten durch Teleradiologie
  • ein großzügiges Fortbildungsbudget sowie regelmäßige, zertifizierte ärztliche Fortbildungen
  • eine familienfreundliche Umgebung
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) sowie eine zusätzliche Altersversorgung
  • ggf. Teilübernahme von Wohnungs- und Umzugskosten
  • Kinderbetreuung im Kinderhort „Rasselbande“ auf dem Krankenhausgelände möglich
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen
MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Chefärztin Barbara Brösterhaus
Telefon 02561 99-1310

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

 

Druckansicht

Mitarbeiter (w/m) QM/Klinisches Risikomanagement – Dokumentenlenkung und Intranetpflege in Teilzeit

Mitarbeiter (w/m) QM/Klinisches Risikomanagement – Dokumentenlenkung und Intranetpflege in Teilzeit

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung zur Med. Fachangestellten oder Dokumentationsassistentin (w/m)
  • sichere EDV Kenntnisse, besonders Excel und Word
  • Kenntnisse der Strukturen eines Krankenhauses, bestenfalls Erfahrungen im Qualitätsmanagement

 

Klinikum Westmünsterland
Das Qualitäts- und klinische Risikomanagement führt Zertifizierungsprojekte, Befragungen und Qualitätsmaßnahmen durch, erstellt die Qualitätsberichte und unterstützt die Kliniken in der Umsetzung und methodischen Weiterentwicklung des Qualitäts- und Risikomanagementsystems. Wir suchen eine Mitarbeiterin/ einen Mitarbeiter zum Erstellen, Verwalten und Online-Stellen von Dokumenten am Standort Ahaus.

 

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Frau Susanne Ehling
Telefon 02561 99-1290

BEWERBUNG?
Per E-Mail an

Druckansicht

Oberarzt (w/m) Pneumologie

Oberarzt (w/m) Pneumologie

KLINIK FÜR INNERE MEDIZIN

Wir suchen einen Facharzt (w/m) für Innere Medizin mit Schwerpunkt Pneumologie, breitem Ausbildungsspektrum und hohem Kommunikationsniveau sowie guten Führungsqualitäten. Die Zusatzqualifikation Schlafmedizin ist wünschenswert, jedoch keine Bedingung.

Schwerpunkte

  • Kardiologie, Gastroenterologie und Pneumologie mit Schlafmedizin und Infektiologie
    • 115 Planbetten inklusive 8 lntensivbetten sowie ein Schlaflabor mit derzeit 5 Plätzen
    • Stellenschlüssel 2/5/13,5 bei jährlich ca. 4.700 stationären Patienten
    • Dem Fachbereich Pneumologie sind derzeit 45 Betten zugeordnet.
    • Gesamtverantwortung bei Chefärzten Herrn Dr. Dorsel und Herrn Dr. Westermann

Der Fachbereich Pneumologie mit derzeit 45 Betten untersteht Herrn Dr. Thomas Westermann, Facharzt für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Pneumologie und
den Zusatzbezeichnungen Infektiologie, Schlafmedizin, Umweltmedizin und Somnologie (DGSM).

Pneumologie

  • obstruktive Atemwegserkrankungen
  • Infektionen von Lunge und Pleura
  • invasive und nichtinvasive Beatmung
  • Weaning
  • Tumorerkrankungen der Atmungsorgane, Schlafmedizin, Heim-Beatmung Diagnostische und therapeutische Verfahren
  • lnternistisches Labor inkl. Immunologie
  • Radiologie incl. CT, MRT, Nuklearmedizin
  • Sonographie incl. Echocardiographie, Farbduplex und TEE
  • Ganzkörperplethysmographie inkl. Diffusionsmessung
  • Provokationstest
  • Videobronchoskopie inkl. BAL und TBB, Argon-Plasma-Koagulation, EBUS-TBNA
  • Rechtsherzkathetermessplatz
  • Sonographisch und CT-gesteuerte Punktionen, Thoraxdrainagen, Pleurodese
  • Nicht invasive Beatmung
  • Kardiorespiratorische Polysomnographie (5 Messplätze von H +L)
  • Kardiorespiratorische Polygraphie (6 Screeninggeräte)

 

Wir bieten Ihnen

  • kollegiale, teamorientierte Zusammenarbeit und ein engagiertes Pflegeteam
  • eine großzügige Förderung von diversen in- und externen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • die Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch Kodierfachkräfte und Stationssekretariate
  • individuelle Unterstützung bei der Wohnungssuche bzw. übergangsweise die Möglichkeit des Wohnens im Mitarbeiterwohnheim
  • Kinderbetreuung direkt am Haus
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) zzgl. Poolbeteiligung sowie eine zusätzliche Altersvorsorge
  • Die Bereitschaft zu Hintergrunddiensten wird vorausgesetzt, wobei von durchschnittlich etwa 5 Diensten pro Monat ausgegangen werden kann.

 

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Chefarzt Dr. Thomas Westermann
Telefon 02561 99 -1109

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht

Gesundheits- und Krankenpfleger (w /m)

Gesundheits- und Krankenpfleger (w /m)

ST. MARIEN-KRANKENHAUS AHAUS-VREDEN

Arbeiten wie Du willst …
im St. Marien-Krankenhaus Ahaus und Vreden

Wir suchen

Mitarbeiter, die flexibel im 3-Schicht- System und unter Berücksichtigung der eigenen Wünsche und Vorstellungen in unserem Krankenhaus (an beiden Standorten) tätig sein möchten.

Wir bieten zudem

  • eine Kinderbetreuung in der Kindertagesstätte „Rasselbande“ (direkt am Haus)
  • dem Angebot von Ernährungsberatung und Betriebssport
  • umfangreiche in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Vergütung nach AVR-Caritas mit zusätzlicher Altersvorsorge

Springer-Pool
P professionell
F flexibel
L loyal
E engagiert
G gutherzig
E emphatisch

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Pflegedirektor Oliver Lux
Telefon 02561 99 -1780

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht

Pflegefachkräfte (w/m) in Teilzeit für das St. Marien Senioren- und Pflegezentrum

Pflegefachkräfte (w/m) in Teilzeit für das St. Marien Senioren- und Pflegezentrum

Wir wünschen uns Bewerbungen von examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/innen bzw. Altenpfleger/innen im Beschäftigungsumfängen von 20 – 39 Std. /Woche.

Sie bringen mit

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum examinierten Altenpfleger/in, examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Erfahrung in der Pflege sowie Interesse an der Arbeit in einem modernen Pflegezentrum
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Freude an eigenverantwortlicher Mitarbeit sowie Empathie und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen

  • ein vielseitiges, interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen unseres Hausgemeinschaftskonzept
  • eine Vergütung nach AVR-Caritas sowie geförderte betriebliche Altersversorgung und in- wie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Für weitere Auskünfte und telefonische Rückfragen steht Ihnen unsere Hausleitung, Herr Ali Nazlier, unter der Telefonnummer 02561 99 – 2100 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung – bevorzugt als E-Mail im PDF-Format.

Druckansicht

Hebamme / Entbindungshelfer in Teil- und Vollzeit

Hebamme / Entbindungshelfer in Teil- und Vollzeit

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

In unserer Entbindungsklinik werden jährlich ca. 420 Kinder geboren. Es besteht eine hochmoderne Ausstattung mit High-End-Ultraschall und Überwachungsgeräten. Zudem besteht eine 24-stündige ärztliche/fachärztliche Anwesenheit im geburtshilflichen und anästhesiologischen Bereich.

Sie bringen mit
• eine abgeschlossene Ausbildung zur Hebamme bzw. zum Entbindungspfleger
• eine fachliche- und soziale Beratungskompetenz
• Empathie und Verantwortungsbewusstsein
• Einsatzbereitschaft und Engagement für unsere Angebote vor, während und nach der Geburt
• Organisatorische Kompetenz zur Weiterentwicklung der Strukturen und Konzepte
• Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur Mitgestaltung und Weiterentwicklung unserer Abteilung

Wir bieten Ihnen
• eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit an einem anspruchsvollen und zukunftsorientierten Arbeitsplatz
• eine Vergütung nach AVR-Caritas sowie geförderte betriebliche Altersversorgung und in- wie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• individuelle Unterstützung bei der Wohnungssuche sowie Kinderbetreuung direkt am Haus

Für weitere Auskünfte und telefonische Rückfragen steht Ihnen der Pflegedirektor, Oliver Lux, unter der Telefonnummer 02561 99-1780 gerne zur Verfügung.

Bitte senden sie uns Ihre Bewerbung – bevorzugt per E-Mail als PDF-Datei – an:

 

Druckansicht

In Bocholt:

Fach-/Assistenzarzt Anästhesie Intensivmedizin und Schmerztherapie

Fach-/Assistenzarzt Anästhesie Intensivmedizin und Schmerztherapie

Anästhesie Intensivmedizin und Schmerztherapie

Leistungstärken

  • Die Patientenversorgung umfasst sämtliche Alters- und Anspruchsstufen. Zum Einsatz kommen alle modernen Anästhesieverfahren, rückenmarksnahe Leitungsanästhesien und ultraschallgestützte Regionalanästhesien.
  • Jährlich mehr als 10.000 Narkosen.
  • TÜV-Zertifikat Qualitätsmanagement Akutschmerztherapie sowie etablierter Schmerzdienst.
  • Interdisziplinäre Intensivstation mit 20 Betten mit zusätzlicher Erweiterung.
  • Die 2016 neu in Betrieb genommene moderne Intensivstation ist z. Zt. mit 12 Beatmungsgeräten ausgestattet.
  • Verfahren u. a.: Citrat-CVHHD, nichtinvasive HZV-Messung (PiCCO), Dilatationstracheotomie, SmartCare, Sonographie, perioperative TEE.
  • Die organisatorische Leitung des Rettungsdienstes ist der Abteilung zugeordnet. Die Besetzung des Notarztstandortes mit > 2500 NAW Einsätzen wird zu über 70% durch die Anästhesie abdeckt.
  • Im Rahmen des zertifizierten Trauma-Zentrums nimmt die Klinik regelmäßig an der Polytraumaversorgung teil.
  • Das Bluttransfusionswesen rundet das Leistungsspektrum ab.

 

Wir bieten Ihnen

  • Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch Kodierfachkräfte und Stationssekretariate
  • Übernahme von Routinearbeiten durch nichtärztliches Personal
  • Kostenübernahme bei Erwerb von Fachkunde Rettungsmedizin und Zusatzbezeichnung Notfallmedizin sowie Fachkunde Radiologie
  • strukturierte Ausbildung und großzügiges Fortbildungsbudget
  • regelmäßige, zertifizierte ärztliche Fortbildung
  • strukturierte Einarbeitungs- und Weiterbildungskonzepte
  • Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Teilübernahme von Wohnungs- und Umzugskosten
  • der Chefarzt besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für die Anästhesie und Zusatzbezeichnung Intensivmedizin. Die Qualifikation Arzt im Rettungsdienst und Notfallmedizin kann ebenfalls erworben werden

AKADEMISCHES LEHRKRANKENHAUS
MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Chefarzt Dr. Olaf Baumhove
Telefon 02871 20 – 2993

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht

MITARBEITER (W/M) im Backoffice Chefarztsekretariat Innere Medizin/Kardiologie in Teilzeit

MITARBEITER (W/M) im Backoffice Chefarztsekretariat Innere Medizin/Kardiologie in Teilzeit

KWML-05601-18_MA-Backoffice

Druckansicht

MTLA (w/m) Teilzeit

MTLA (w/m) Teilzeit

ST. AGNES-HOSPITAL BOCHOLT

Sie bringen mit

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum MTLA (w/m)
  • idealerweise erste Berufserfahrung
  • die Bereitschaft zur Teilnahme an Nacht- und Wochenenddiensten
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit für Neues

Wir bieten Ihnen

  • abwechslungsreiche Aufgaben in den Gebieten Klinische Chemie, Hämatologie,
    Hämostaseologie, Blutgruppenserologie, Infektionsserologie und
    bakteriologische Untersuchungen
  • eine durch EDV-gestützte, moderne, automatisierte Geräteausstattung
  • ein motiviertes und engagiertes und Team sowie eine strukturierte und
    systematische Einarbeitung
  • ein umfangreiches Angebot an in- und externen Fort- und Weiterbildungen
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen
    Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung

Akademisches Lehrkrankenhaus Duisburg-Essen
MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Holger Hummels · Pflegedirektor
Telefon 02871 20 – 2016

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht

PTA (w/m) in Teilzeit für 10 h /Woche an 3–4 Vormittagen

PTA (w/m) in Teilzeit für 10 h /Woche an 3–4 Vormittagen

St. Agnes-Hospital Bocholt
Die Zentralapotheke verfügt über einen modernen und umfangreichen Herstellungsbereich für die zentrale Zytostatikazubereitung und die Sterilgutherstellung und ist anerkannte Weiterbildungsstätte für Klinische Pharmazie.

Ihr Profil

  • Erfahrung in Klinischer Pharmazie ist wünschenswert, aber nicht Bedingung
  • fachliche, soziale und kommunikative Kompetenz
  • service-orientierte und wirtschaftliche Arbeitsweise
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben

  • die Zubereitung von patientenindividuellen Zytostatika (inkl. Dokumentation und Abrechnung)
  • die Zubereitung weiterer aseptischer Lösungen (wie parenterale Ernährung für Frühgeborene, Augenarzneimittel)
  • Zubereitungen im Rahmen von Rezeptur und Defektur
  • analytische Untersuchungen von Ausgangsstoffen und Defekturen

Wir bieten Ihnen

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • eine umfassende Einführung in die jeweiligen Arbeitsgebiete
  • die Teilnahme an strukturierten Fort- und Weiterbildungen
  • eine Vergütung nach AVR-Caritas
  • eine zusätzliche Altersversorgung

 

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Frau Dr. Isabell Ueffing, Leiterin Zentralapotheke
Telefon 02871 20 – 2030

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht

Assistent / in der Pflegedirektion in Teilzeit (50%)

Assistent / in der Pflegedirektion in Teilzeit (50%)

St. Agnes-Hospital Bocholt
Der Pflegedirektion unterstehen der Pflege- und Funktionsdienst sowie das Labor, die Mitarbeiter/innen der Radiologie, der Sozialdienst und die Pflegeüberleitung. Innerhalb des Verantwortungsbereiches der Pflegedirektion beschäftigen wir ca. 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ihre Aufgaben u.a.

  • Entwicklung und Implementierung von Pflegekonzepten und deren zielorientierte Steuerung und Gestaltung
  • unterstützende Mitarbeit im Bereich Verfahrens- und Handlungsanweisungen
  • Bearbeitung des Beschwerdemanagements im Bereich Pflege
  • Sicherstellung, Prüfung und Weiterentwicklung der Pflegedokumentation

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Pflegemanagement oder Pflegewissenschaften
  • Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege/Kinderkrankenpflege mit Berufserfahrung im klinischen Sektor und bestenfalls mit Leitungserfahrungen
  • hohes Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Führungs- und Umsetzungskompetenz sowie die Fähigkeit zu kooperativen Zusammenarbeit

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Holger Hummels, Pflegedirektor
Telefon 02871 20 – 2016

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht

(OP-)-Pflegekraft in Voll- oder Teilzeit

(OP-)-Pflegekraft in Voll- oder Teilzeit

ST. AGNES-HOSPITAL BOCHOLT

Sie bringen mit

  • eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege mit
    Berufserfahrung oder Fachweiterbildung im OP
  • Ruhe und verantwortungsbewusstes Handeln
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Engagement, Belastbarkeit und Freundlichkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Ruf- und Bereitschaftsdiensten

Wir bieten Ihnen

  • fachkundige Betreuung der Patienten während ihres OP-Aufenthalts
  • instrumentieren und assistieren am OP-Tisch
  • sichere Bereitstellung und Bedienung der Überwachungsgeräte sowie Medizintechnik
  • Überwachung und Beobachtung der Vitalfunktionen der Patienten

Akademisches Lehrkrankenhaus Duisburg-Essen
MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Karin Hoffmann · Pflegedienstleitung
Telefon 02871 20-2574

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

 

Druckansicht

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (w/m)

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (w/m)

ST. AGNES-HOSPITAL BOCHOLT

Komm ins Team!


Dein Profil

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w)
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Kommunikationsfreude
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Hilf uns bei

  • Planung und Durchführung der Grund- und Behandlungspflege in der allgemeinen Pädiatrie
  • Mitgestaltung pflegerischer und organisatorischer Prozesse

 

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Pflegedirektor Holger Hummels
Telefon 02871 20 – 2016

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht

Serviceassistenten (w/m) für die Stationen in Teilzeit (45 Stunden/Monat)

Serviceassistenten (w/m) für die Stationen in Teilzeit (45 Stunden/Monat)

ST. AGNES-HOSPITAL BOCHOLT

 

Sie bringen mit

  • patientenorientiertes Verhalten
  • gepflegtes und freundliches Auftreten
  • Erfahrungen mit hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • physische und psychische Belastbarkeit

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Speisenerfassung, -verteilung und Tablett-Entsorgung
  • Reinigungs- und Auffülltätigkeiten
  • Bestellungen
  • Botengänge

 

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

 

FRAGEN?
Pflegedienstleiter Ingo Jansen
Telefon 02871 20 – 2570

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht

Auszubildender zum Hauswirtschafter (w/m)

Auszubildender zum Hauswirtschafter (w/m)

Zum 01.08.2017

Sie bringen mit
• mindestens einen guten Hauptschulabschluss
• ein freundliches Auftreten
• Team- und Kommunikationsfähigkeit

Sie erlernen
• die hauswirtschaftliche Versorgung von Personen
• umweltgerechtes Wirtschaften
• Arbeitsorganisation
• Hygiene
• Vorratshaltung
• Warenwirtschaft

Wir bieten Ihnen
• ein interessantes, eigenverantwortliches und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
• die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen (in- und extern)
• eine Vergütung nach AVR-Caritas mit zusätzlicher Altersversorgung

Für weitere Auskünfte und telefonische Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Zentralküche, Frau Karin Weigel, unter der Telefonnummer 02871 20 -2080 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung – bevorzugt per E-Mail als PDF-Datei – an:

 

Druckansicht

Hebammen/Entbindungspfleger

Hebammen/Entbindungspfleger

Stellenbeschreibung

Unsere Geburtshilfliche Abteilung mit ca. 1000 Geburten verfügt über eine hochmoderne Ausstattung mit High-End-Sonographiegeräten, Zentralüberwachung (Viewpoint, Trium), Fetal-Sat-Pulsoxymetrie u.v.a.

Eine Spezialsprechstunde für Pränataldiagnostik DEGUM II mit Amniozentese wird ebenso vorgehalten wie die Betreuung von BEL-Spontangeburten sowie das Angebot der äußeren Wendung bei BEL.

Ihre Aufgaben 

  • Sicherstellung der hebammenspezifischen Qualität in der Patientinnenversorgung
  • Verantwortung für eine familien- und prozessorientierte Geburtshilfe

Sie bringen mit

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Hebamme/Entbindungspfleger
  • die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit im Bereich Gynäkologie und Geburtshilfe
  • ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Patientenorientierung
  • Lernbereitschaft, Eigeninitiative und Freude an der Teamarbeit
  • Einsatzbereitschaft und Engagement für unsere Angebote um die Geburt
  • Motivation zur Umsetzung und Weiterentwicklung neuer Strukturen und Konzepte

Wir bieten Ihnen:

  • eine kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • Eigenverantwortlichkeit in einem vielseitigen und anspruchsvollen Aufgabenbereich
  • eine Vergütung nach AVR, vermögenswirksame Leistungen sowie geförderte betriebliche Altersversorgung und interne wie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ihre Gesundheit ist uns wichtig, daher bieten wir ein Betriebliches Gesundheitsmanagement an

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Pflegedirektor, Herr Holger Hummels, unter der Telefonnummer 02871-20- 2016 gerne zur Verfügung.

Druckansicht

Gesundheits- und Krankenpfleger Intensiv (w/m) in Voll- oder Teilzeit

Gesundheits- und Krankenpfleger Intensiv (w/m) in Voll- oder Teilzeit

Stellenbeschreibung

Sie bringen mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Kinder-/ Krankenpfleger (m/ w); idealerweise mit abgeschlossener Fachweiterbildung zum Intensivfachpfleger (m/w); alternativ mit Interesse an der Fachweiterbildung Anästhesie- und Intensivpflege
  • wünschenswert wäre Erfahrung in der Intensivpflege
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfreude
  • Interprofessionelles Denken und Handeln
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Durchführung der Grund- und Behandlungspflege von Intensivpatienten
  • Überwachung von kreislaufinstabilen, beatmeten Patienten
  • Mitgestaltung pflegerischer und organisatorischer Prozesse

Wir bieten Ihnen:

  • die Inbetriebnahme einer hochmodernen innovativen Intensivstation
  • die Unterstützung durch zukunftsweisende Techniken (z.B. PDMS)
  • ein motiviertes, engagiertes und multikulturelles Team
  • eine strukturierte und systematische Einarbeitung
  • ein herausforderndes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung

Für weitere Auskünfte und telefonische Rückfragen steht Ihnen der Pflegedienstleiter, Herr Jansen, unter der Telefonnummer 02871 20 – 2016 gerne zur Verfügung.

Druckansicht

In Borken:

Assistenzarzt (w/m) Allgemein- und Viszeralchirurgie

Assistenzarzt (w/m) Allgemein- und Viszeralchirurgie

Allgemein- und Viszeralchirurgie mit Koloproktologie

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie mit Koloproktologie umfasst die Bereiche minimal-invasive Chirurgie, Viszeralchirurgie, Chirurgie endokriner Organe, Weichteil-, Thorax- und Gefäßchirurgie und wendet zudem in der endoskopischen Abdominalchirurgie das Eintrokar-SILS-Verfahren an. Mit einem Stellenschlüssel von 1-3-4 werden jährlich mehr als 1.600 Patienten versorgt. Der Bereich Viszeralchirurgie umfasst chirurgische Eingriffe bei gut- und bösartigen Erkrankungen des gesamten Magen-Darmtraktes. Wichtige Voraussetzungen für eine moderne Viszeralchirurgie ist die fächerübergreifende, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Kliniken im Hause. Des Weiteren besteht eine enge Kooperation mit anderen tumorbehandelnden Fächern. Durch die gute Kooperation mit der Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin wird eine hohe Zahl an Schilddrüsenoperationen durchgeführt. Ebenfalls besitzt die Klinik ein Beckenbodenzentrum und eine besondere Expertise in der Koloproktologie. In der Thoraxchirurgie werden im Bereich der Brusthöhle thoracoskopische und mediastinoskopische Eingriffe durchgeführt.

Weiterbildungsermächtigungen am Standort Borken

  • Basisweiterbildung Chirurgie: 24 Monate
  • Viszeralchirurgie: 48 Monate
  • Spezielle Viszeralchirurgie: 24 Monate
  • Orthopädie und Unfallchirurgie: 48 Monate
  • Spezielle Orthopädische Chirurgie: 36 Monate
  • Spezielle Unfallchirurgie: 24 Monate
  • Plastische und Ästhetische Chirurgie: 48 Monate
  • Handchirurgie: 36 Monate

Unser Chefarzt ist zur vollen Weiterbildung im Gebiet der Allgemeinchirurgie und dem Schwerpunkt Viszeralchirurgie ermächtigt.

Wir bieten Ihnen

  • ein strukturiertes Weiterbildungskonzept
  • die Kostenübernahme bei Erwerb der Fachkunde für Rettungsmedizin und Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Röntgendiagnostik
  • eine großzügige Förderung von Fortbildungsmaßnahmen
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) sowie eine zusätzliche
    Altersversorgung
  • aktive Hilfe bei der Wohnraumbeschaffung
  • Rotationsmöglichkeiten auf Klinikumebene

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Chefarzt Dr. Markus Bourry
Telefon 02861 97 -1135

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht

Assistenzarzt (w/m) in Voll- oder Teilzeit/Gynäkologie und Geburtshilfe

Assistenzarzt (w/m) in Voll- oder Teilzeit/Gynäkologie und Geburtshilfe

St. Marien-Hospital Borken

Die Fachabteilung versorgt 30 gynäkologische und geburtsbegleitende Betten. Die Geburtshilfe in Bocholt und Borken mit 1.500 Geburten verfügt über eine hochmoderne Ausstattung. Das interdisziplinäre zertifizierte Kontinenz- und Beckenbodenzentrum Bocholt-Borken umfasst die Fachgebiete Gynäkologie, Urologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Geriatrie und Neurologie. Neben Standardeingriffen werden komplexe Rekonstruktionsverfahren des Beckenbodens durchgeführt. Im Gynäkologischen Krebszentrum wird die komplette Tumorchirurgie einschließlich der interdisziplinären Operationen – auch minimalinvasiv – sowie die Medikamentöse Tumortherapie mit Palliativmedizin durchgeführt.

Im Klinikum ist die volle Weiterbildungsermächtigung sowie zusätzlich die Weiterbildungsermächtigung für Gynäkologische Onkologie und spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin abgedeckt.

 

Wir bieten Ihnen

  • eine Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch Kodierfachkräfte und Stationssekretariate
  • eine Übernahme von Routinearbeiten wie Blutabnahmen durch nichtärztliches Personal
  • eine Kostenübernahme bei Erwerb von Fachkunde Rettungsmedizin, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Röntgendiagnostik sowie ein großzügiges Fortbildungsbudget
  • eine strukturierte Weiterbildung
  • eine familienfreundliche Umgebung und Hilfe bei der Wohnungssuche
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) sowie eine zusätzliche Altersversorgung

 

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Chefarzt Prof. Dr. G. Westhof
Telefon 02861 97 – 3301

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht

Assistenzarzt (w/m) Neurologie

Assistenzarzt (w/m) Neurologie

Klinik für Neurologie und Neurophysiologie mit Stroke Unit

  • Die neurologische Klinik versorgt als einzige Akutklinik das Westmünsterland und bearbeitet diagnostisch und therapeutisch das gesamte neurologische Fachgebiet einschließlich der Intensivmedizin.
  • Zusätzlich befindet sich im St. Marien-Hospital Borken eine Radiologie, mit Neuroradiologie (u.a. MRT, Multi-Slice-CT).
  • Die Weiterbildungsbefugnis beträgt 48 Monate (volle Weiterbildung Neurologie) und zusätzlich 18 Monate Intensivmedizin.
  • Im Klinikum ist eine psychiatrische Klinik integriert, in der das psychiatrische Jahr absolviert werden kann.

 

Wir bieten Ihnen

  • das gesamte klinische, diagnostische und therapeutische Spektrum dieses Fachgebietes sowie alle wesentlichen diesbezüglichen Qualifikationsnachweise
  • Tätigkeits-, Weiterbildungs- und Fortbildungsmöglichkeiten mit finanzieller Unterstützung inkl. neurologischer Intensiv- und Schlaganfallmedizin einschl. des Erwerbs der Zertifikate von DGKN und DEGUM sowie der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie
  • garantierte Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • ein Krankenhaus, in dem man nach kurzer Zeit alle Mitarbeiter kennt und in dem man sich infolge kurzer Dienstwege schnell aufgenommen fühlt
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 mit zusätzlicher Altersversorgung

Kooperierende Klinik der Universität Witten-Herdecke
Akademisches Lehrkrankenhaus Duisburg-Essen

 

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Assistentensprecherin Dr. Sarah Gößling
Ldt. Oberarzt Dr. Johannes Günther
Telefon 02861 97- 3431

BEWERBUNG?
Per E-Mail an

Druckansicht

Assistenzarzt(w/m) Geriatrie Vollzeit

Assistenzarzt(w/m) Geriatrie Vollzeit

ST. MARIEN-HOSPITAL BORKEN

Die Klinik für Geriatrie umfasst 40 vollstationäre, 4 interdisziplinäre Betten im Zentrum für Fraktur und Gelenkerkrankungen im Alter und eine geriatrischeTagesklinik mit 10 Plätzen. Bereitschaftsdienste
werden in einem Pool zusammen mit der Abteilung für Innere Medizin abgeleistet.
Die Arbeit in unserer Akutgeriatrie ist eine vielseitige Tätigkeit, da wir sowohl Erkrankungen aus dem
gesamten Spektrum der Inneren Medizin als auch Erkrankungen angrenzender Fachgebiete behandeln.
Die Arbeit im geriatrischen Team erfolgt nach einem speziell entwickelten modernen und ganzheitlich orientierten Therapiekonzept. Die Klinik für Geriatrie ist Lehrabteilung der Universität Münster.

Wir bieten Ihnen:

  • ein strukturiertes Weiterbildungskonzept
  • eine Entlastung von administrativenTätigkeiten durch Kodierfachkräfte
    und Stationssekretariate
  • die Kostenübernahme bei Erwerb der Fachkunde für Rettungsmedizin und
    Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Röntgendiagnostik
  • eine großzügige Förderung von Fortbildungsmaßnahmen
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) sowie eine zusätzliche
    Altersversorgung
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • betriebliches Gesundheitsmanagement


MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

 

FRAGEN?
Dr. Rüdiger Krause · Chefarzt
Telefon 02861 97-3410

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht

Oberarzt (w/m) Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Oberarzt (w/m) Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

ST. MARIEN-HOSPITAL BORKEN

  • Endoprothetik-Zentrum der Maximalversorgung
  • Lokales Traumazentrum
  • VAV-Verfahren der Berufsgenossenschaft
  • 78 Betten
  • 560 ambulante und 2.400 stationäre Operationen im Jahr 2017

 

Weiterbildungsermächtigungen am Standort Borken

  • Basisweiterbildung Chirurgie
  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Spezielle Orthopädische Chirurgie
  • Spezielle Unfallchirurgie
  • Handchirurgie

 

Wir bieten Ihnen

  • eine anspruchsvolle und dauerhaft ausgelegte Führungsrolle in einem freundlichen Team mit flachen Hierarchien
  • ein großzügiges Fortbildungsbudget und regelmäßige zertifizierte ärztliche Fortbildungen
  • strukturierte Einarbeitungskonzepte
  • Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) mit zusätzlicher Altersversorgung und Poolbeteiligung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Sie bringen mit

  • die Zusatzbezeichnung „spezielle Unfallchirurgie“
  • Teamgeist und Engagement

 

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

 

FRAGEN?
Chefarzt Dr. Björn Thobe
Telefon 02861 97- 3061

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht

Fach-/Assistenzarzt (W/M) Anästhesie

Fach-/Assistenzarzt (W/M) Anästhesie

ST. MARIEN-HOSPITAL BORKEN

Anästhesie Intensivmedizin und Schmerztherapie

Leistungstärken

  • anästhesiologische Versorgung mim Zentral-OP (über 6000 Narkosen)
  • hoher Anteil an ultraschallgestützten Regionalanästhesien • Versorgung der operativen Patienten auf der Intensivstation
  • Akutschmerzdienst, über 900 Katheterverfahren pro Jahr
  • Leitung des Notarztstandortes Borken
  • Schockraummanagement

 

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

 

Wir bieten Ihnen

  • strukturierte Ausbildungen, großzügiges Fortbildungsbudget und moderate Dienstbelastungen
  • flache Hierarchien und ein familiäres Betriebsklima
  • trotz der Größe des Hauses ein interessantes Aufgabenspektrum mit relativ breiter anästhesiologischer Anforderung
  • es besteht eine Weiterbildungsbefugnis des Chefarztes für 48 Monate Anästhesie, 24 Monate Intensivmedizin und spezielle Schmerztherapie
  • Im Klinikum besteht die Möglichkeit der vollen Weiterbildung im Rahmen einer Rotationsvereinbarung
  • eine Vergütung nach AVR Anlage 30 (Marburger Bund) mit zusätzlicher Altersversorgung

 

AKADEMISCHES LEHRKRANKENHAUS DUISBURG-ESSEN

 

FRAGEN?
Chefarzt Dr. Fabian Hottelet · Telefon 02861 97 -3242

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht

Assistenzarzt (m/w) Innere Medizin

Assistenzarzt (m/w) Innere Medizin

Innere Medizin
Die internistische Abteilung umfasst 80 vollstationäre Betten. Angegliedert ist eine interdisziplinär geführte 12-Betten-Intensivstation sowie eine Infektionsstation. Durch die breite fachliche Ausrichtung werden alle modernen diagnostischen Verfahren der Inneren Medizin vorgehalten.

Der Chefarzt verfügt über die volle Weiterbildungsbefugnis zusammen mit der geriatrischen Fachabteilung. Im Klinikum bestehen zudem die Weiterbildungsbefugnis für Kardiologie (36 Monate), Gastroenterologie (36 Monate), spezielle internistische Intensivmedizin (18 Monate), Geriatrie (18 Monate), Rheumatologie (36 Monate), Physikalische Therapie/Balneologie (12 Monate), Palliativmedizin (12 Monate) und Schlafmedizin (6 Monate).

 

Wir bieten Ihnen

  • ein sehr familiäres Betriebsklima
  • großzügige finanzielle Förderung von strukturierten Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) mit zusätzlicher Altersversorgung
  • eine intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Kliniken im gesamten Haus sowie mit den niedergelassenen KollegenASSISTENZARZT (W/M)

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Chefarzt Dr. Alexander Brock
Telefon 02861 97 – 3401

 

BEWERBUNG?
Per E-Mail an

Druckansicht

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (w/m) für den Tag- und Nachtdienst in Teilzeit

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (w/m) für den Tag- und Nachtdienst in Teilzeit

ST. MARIEN-HOSPITAL BORKEN

Wir bieten Ihnen

  • vielfältige und eigenständige Arbeitsmöglichkeiten
  • ein engagiertes und Team sowie eine strukturierte Einarbeitung
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung
  • ein umfangreiches Angebot an in- und externen Fort- und Weiterbildungen

Sie bringen mit

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • eine dem Arbeitsbereich entsprechende Berufserfahrung

P professionell
F fürsorglich
L lernbereit
E engagiert
G ganzheitlich
E emphatisch

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Pflegedirektorin
Elisabeth Rößmann
Telefon 02861 97- 1127

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht

(Fach-)Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) Intensiv in Voll- und Teilzeit

(Fach-)Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) Intensiv in Voll- und Teilzeit

ST. MARIEN-HOSPITAL BORKEN

Sie bringen mit

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • wünschenswert ist eine dem Arbeitsbereich entsprechende Berufserfahrung

Wir bieten Ihnen

  • vielfältige und eigenständige Arbeitsmöglichkeiten
  • ein engagiertes Team sowie eine strukturierte Einarbeitung
  • ein umfangreiches Angebot an in- und externen Fort- und Weiterbildungen, speziell das Angebot der
    Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung

INTENSIVSTATION

  • P professionell
  • F fürsorglich
  • L lernbereit
  • E engagiert
  • G ganzheitlich
  • E emphatisch

Akademisches Lehrkrankenhaus Duisburg-Essen
MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Elisabeth Rößmann · Pflegedirektorin
Telefon 02861 97 -70903

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht

Kochpräsenz (w/m) in Teilzeit

Kochpräsenz (w/m) in Teilzeit

Wir suchen eine Kochpräsenz in Teilzeit im Marien Senioren- und Pflegezentrum Klinikum Westmünsterland für den Standort Borken

Ihre Aufgaben
– Unterstützung von alten und pflegebedürftigen Menschen bei leichten Tätigkeiten im Haushalt
– Zubereitung der Mittags-Mahlzeit und Einbeziehung der Bewohner bei diesen Tätigkeiten

Sie bringen mit
– das Interesse am Kochen und an hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
– Freude an der Arbeit mit älteren und pflegebedürftigen Menschen
– soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen
– Organisationsvermögen und ein hohes Maß an Eigeninitiative

Wir bieten Ihnen
– eine fundierte Einarbeitung
– tägliche Arbeitszeiten von 10.00 bis 12.00 Uhr
– die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen (intern und extern)
– eine Vergütung nach AVR-Caritas mit zusätzlicher Altersversorgung

Für weitere Auskünfte und telefonische Rückfragen steht Ihnen die Hausleiterin Frau Kernebeck, unter der Telefonnummer 02861 974110 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung – bevorzugt per E-Mail als PDF-Datei – an:

Druckansicht

In Rhede:

Sozialpädagogen / Sozialarbeiter oder Bachelor of Arts – soziale Arbeit (w/m) in Teilzeit (ca. 30 Std./Woche)

Sozialpädagogen / Sozialarbeiter oder Bachelor of Arts – soziale Arbeit (w/m) in Teilzeit (ca. 30 Std./Woche)

Innerbetriebliche Stellenausschreibung Standort/Abt.: St. Vinzenz-Hospital Rhede

Sozialpädagogen / Sozialarbeiter oder Bachelor of Arts – soziale Arbeit (w/m) in Teilzeit (ca. 30 Std./Woche)

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik /-arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse im Bereich SGB I, SGB II, SGB IV, SGB VII
  • Kompetenzen in Verwaltungstätigkeiten, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Besitz des Führerscheins Klasse B
  • Interesse, Empathie- und Kontaktfähigkeit am und im Umgang mit psychisch kranken Menschen

Ihr Aufgabengebiet:

  • die Betreuung und Begleitung bei sozialen Problemlagen
  • die Vermittlung von Hilfestellungen einschließlich Plätzen in betreuten Wohneinrichtungen
  • selbständige Durchführung aller Beratungsangebote und Sprechstunden
  • die Organisation von patientenbezogenen Hilfegesprächen
  • Kontakt und Kommunikation mit Ämtern und Behörden und auswärtigen sozialen Diensten

Die Stelle ist zunächst befristet im Rahmen von Mutterschutz/Elternzeit.

Aufnahme der Tätigkeit: zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an die Zentrale Personalgewinnung bis zum 24.08.2018.

Fragen zu der Tätigkeit beantwortet Ihnen gerne Chefarzt Dr. Kai Schmidt, Tel.-Nr.: 0 28 72-802-201

Druckansicht

Sozialpädagogen / Sozialarbeiter oder Bachelor of Arts – soziale Arbeit (w/m) in Teilzeit (ca. 30 Std./Woche)

Sozialpädagogen / Sozialarbeiter oder Bachelor of Arts – soziale Arbeit (w/m) in Teilzeit (ca. 30 Std./Woche)

Rhede_Sozialarbeiter_08-2018

Druckansicht

Oberarzt (w/m) für Psychiatrie und Psychotherapie

Oberarzt (w/m) für Psychiatrie und Psychotherapie

ST. VINZENZ-HOSPITAL RHEDE
Zentrum für Seelische Gesundheit

Unsere Klinik mit 125 Planbetten/Plätzen hat
folgende Bereiche

  • Allgemeine Psychiatrie mit Tagesklinik und Institutsambulanz
  • Suchtmedizinische Qualifizierte Entzugsbehandlung
  • Psychotherapie/ Psychosomatik

Wir bieten Ihnen:

  • trotz Größe ein besonderes gemeindenahes Arbeiten mit äußerst flachen
    Hierarchien
  • Unterstützung bei Interesse an wissenschaftlichen Arbeiten
  • eine außergewöhnlich breite psychiatrisch-psychotherapeutisch
    abwechslungsreiche ärztliche Tätigkeit
  • berufsgruppenübergreifende externe Teamsupervision
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 mit zusätzlicher Altersversorgung


MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

 

FRAGEN?
Dr. Kai Schmidt · Chefarzt
Telefon 02872 802 – 201

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

 

Druckansicht

Assistenz- oder Facharzt (w/m) Psychiatrie und Psychotherapie

Assistenz- oder Facharzt (w/m) Psychiatrie und Psychotherapie

ST. VINZENZ-HOSPITAL RHEDE
Zentrum für Seelische Gesundheit

Unsere Klinik mit 125 Planbetten/Plätzen hat
folgende Bereiche

  • Allgemeine Psychiatrie mit Tagesklinik und Institutsambulanz
  • Suchtmedizinische Qualifizierte Entzugsbehandlung
  • Psychotherapie/ Psychosomatik

Es wird nach einem mehrdimensionalen, psychodynamisch orientierten, integrativen, gemeindenahen Vollversorgungskonzept gearbeitet. Einzelfallbezogen und störungsspezifisch werden tiefenpsychologische und verhaltenstherapeutische Therapieverfahren sowie Kooperative- Psychopharmakotherapie eingesetzt. Darüber hinaus bestehen spezielle Behandlungskonzepte.

Wir bieten Ihnen:

  • finanzielle Unterstützung bei Weiterbildungskosten
  • eine anerkannte gruppenpsychotherapeutische Weiterbildung durch externe Analytiker
  • einen neurologischen Weiterbildungsbaustein in Kooperation mit der Klinik für Neurologie
  • eine außergewöhnlich breite psychiatrisch-psychotherapeutisch abwechslungsreiche ärztliche Tätigkeit
  • berufsgruppenübergreifende externe Teamsupervision
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 mit zusätzlicher Altersversorgung


MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

 

FRAGEN?
Dr. Kai Schmidt · Chefarzt
Telefon 02872 802 – 201

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

 

  • ZENTRUM FÜR SEELISCHE GESUNHEIT
    DEM MENSCHEN VERBUNDEN…

Druckansicht

Gesundheits- und Kranken- oder Altenpfleger (w/m) für die Psychiatrie und Psychotherapie in Teilzeit

Gesundheits- und Kranken- oder Altenpfleger (w/m) für die Psychiatrie und Psychotherapie in Teilzeit

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Gesundheits- und Kranken- oder Altenpfleger (w/m) für die Psychiatrie und Psychotherapie in Teilzeit

Die St. Vinzenz-Hospital in Rhede mit 125 Planbetten/ Plätzen hat folgende Bereiche:

  • Allgemeine Psychiatrie mit Tagesklinik und Institutsambulanz (Stationen für affektive Störungen, Erkrankungen im Alter, dialektisch-behaviorale Therapie, Psychose und beschützte Station zur Krisenintervention)
  • Suchtmedizinische Qualifizierte Entzugsbehandlung
  • Psychotherapie und Psychosomatik (mit Schwerpunkt Traumafolgestörungen)

Ihre Aufgaben

  • Planung und Durchführung der Grund- und Behandlungs- sowie der psychiatrischen Pflege
  • Überwachung der Patienten
  • Mitgestaltung pflegerischer und organisatorischer Prozesse

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege (m/w) oder in der Altenpflege
  • wünschenswert, aber keine Voraussetzung, ist Erfahrung mit Patienten im psychiatrischen Bereich
  • sowie eine Fachweiterbildung im Bereich Psychiatrie oder Sucht

Sie haben Fragen? Bitte wenden Sie sich an Frau Elisabeth Eder · Pflegedienstleiterin Telefon 02872 802 – 243

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung – gerne per Mail an:

Druckansicht

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) in Vollzeit

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) in Vollzeit

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die St. Vinzenz-Hospital in Rhede mit 125 Planbetten/ Plätzen hat folgende Bereiche:
• Allgemeine Psychiatrie mit Tagesklinik und Institutsambulanz (Stationen für affektive Störungen, Erkrankungen im Alter, dialektisch-behaviorale Therapie, Psychose und beschützte Station zur Krisenintervention)
• Suchtmedizinische Qualifizierte Entzugsbehandlung
• Psychotherapie und Psychosomatik (mit Schwerpunkt Traumafolgestörungen)

Ihre Aufgaben
• Planung und Durchführung der Grund- und Behandlungspflege
• Planung und Durchführung der psychiatrischer Pflege
• Überwachung von Patienten
• Mitgestaltung pflegerischer und organisatorischer Prozesse

Ihr Profil
• abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und /Krankenpfleger (m/w) oder abgeschlossene Ausbildung in der Altenpflege
• wünschenswert, aber keine Voraussetzung, sind Erfahrung in der pflegerischen Versorgung von Patienten im psychiatrischen Bereich
• wünschenswert, aber keine Voraussetzung ist eine Fachweiterbildung im Bereich Psychiatrie oder Sucht
• gewissenhafte, fachlich kompetente und verantwortungsvolle Arbeitsweise im Team sowie Belastbarkeit und Flexibilität

Für weitere Auskünfte und telefonische Rückfragen steht Ihnen die Pflegedienstleiterin Frau Eder, unter der Telefonnummer 02872 802243 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung – bevorzugt per E-Mail als PDF-Datei – an:

Druckansicht

Facharzt in Oberarztposition (w/m) für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Voll- oder Teilzeit

Facharzt in Oberarztposition (w/m) für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Voll- oder Teilzeit

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Das St. Vinzenz-Hospital in Rhede mit 125 Planbetten/ Plätzen hat folgende Bereiche:
• Allgemeine Psychiatrie mit Tagesklinik und Institutsambulanz
• Suchtmedizinische Qualifizierte Entzugsbehandlung
• Psychotherapie

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Suchtmedizinische Qualifizierte Entzugsbehandlung im St. Vinzenz-Hospital in Rhede verfügt über einen eigenständigen Bereich für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, der im wesentlichen eine Station mit 17 Betten umfasst. Zu Ihren Aufgaben zählt die fachärztliche Versorgung der Patientinnen und Patienten auf der Station.

Wir bieten Ihnen
• finanzielle Unterstützung bei Weiterbildungskosten (z.B. Balint-, Selbsterfahrungs- oder Fallsupervisionsgruppe, …)
• eine anerkannte gruppenpsychotherapeutische Weiterbildung durch externe Analytiker
• einen neurologischen Weiterbildungsbaustein in Kooperation mit der Klinik für Neurologie im Klinikum
• eine außergewöhnlich breite psychiatrisch-psychotherapeutisch abwechslungsreiche ärztliche Tätigkeit
• berufsgruppenübergreifende externe Teamsupervision
• eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) mit zusätzlicher Altersversorgung
• mindestens eine Teilübernahme von Wohnungs- und Umzugskosten

Ihr Aufgabengebiet
• Leitung einer psychosomatischen Station, auf der Patienten des gesamten Spektrums der psychosomatischen Medizin behandelt werden
• Supervision der klinischen Versorgung
• Freude an der Entwicklung und Mitgestaltung eines eigenen
• Verantwortungsbereiches
• Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten
• Teilnahme am Konsildienst der Klinik

Für weitere Auskünfte und telefonische Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt ,Herr Dr. Kai Schmidt, unter der Telefonnummer 02871 802 – 201 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung – bevorzugt per E-Mail als PDF-Datei – an:

 

Druckansicht

In Vreden:

Assistenzarzt (w/m) Geriatrie

Assistenzarzt (w/m) Geriatrie

St. Marien-Krankenhaus Vreden

Schwerpunkt der Fachabteilung ist die medizinische Behandlung akut erkrankter älterer Menschen mit besonderem Augenmerk auf die Vermeidung von Pflegebedürftigkeit. Die ärztliche Tätigkeit ist sehr vielseitig, da wir Erkrankungen aus dem gesamten Gebiet der Inneren Medizin und auch der angrenzenden Fachgebiete eigenständig behandeln. Es findet ein enger kollegialer Austausch statt. Die Arbeit im geriatrischen Team erfolgt nach einem modernen, ganzheitlich orientierten Therapiekonzept. Aus dem diagnostischen Spektrum unserer Abteilung ergeben sich gute Weiterbildungsmöglichkeiten, da wir die komplette internistische Diagnostik einschließlich der Endoskopie selbstständig durchführen.

 

Wir bieten Ihnen

  • ein großes klinisches, diagnostisches und therapeutisches Spektrum des Fachgebietes sowie diesbezügliche Qualifikationsnachweise
  • eine Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch Kodierfachkräfte
  • die Kostenübernahme bei Erwerb der Fachkunde für Rettungsmedizin und Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Röntgendiagnostik
  • eine großzügige Förderung von Fortbildungsmaßnahmen
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) sowie eine zusätzliche Altersversorgung
  • Übernahme von Umzugskosten, Wohnungszuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Rotationsmöglichkeiten auf Klinikumebene

 

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Chefärztin Dr. Bäcker
Telefon 02564 99 – 4059

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht

Assistenzarzt (w/m) Geriatrie

Assistenzarzt (w/m) Geriatrie

St. Marien-Krankenhaus Vreden

Schwerpunkt der Fachabteilung ist die medizinische Behandlung akut erkrankter älterer Menschen mit besonderem Augenmerk auf die Vermeidung von Pflegebedürftigkeit. Die ärztliche Tätigkeit ist sehr vielseitig, da wir Erkrankungen aus dem gesamten Gebiet der Inneren Medizin und auch der angrenzenden Fachgebiete eigenständig behandeln. Es findet ein enger kollegialer Austausch statt. Die Arbeit im geriatrischen Team erfolgt nach einem modernen, ganzheitlich orientierten Therapiekonzept. Aus dem diagnostischen Spektrum unserer Abteilung ergeben sich gute Weiterbildungsmöglichkeiten, da wir die komplette internistische Diagnostik einschließlich der Endoskopie selbstständig durchführen.

Geriatrie

Wir bieten Ihnen

  • ein großes klinisches, diagnostisches und therapeutisches Spektrum des Fachgebietes sowie diesbezügliche Qualifikationsnachweise
  • eine Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch Kodierfachkräfte
  • die Kostenübernahme bei Erwerb der Fachkunde für Rettungsmedizin und Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Röntgendiagnostik
  • eine großzügige Förderung von Fortbildungsmaßnahmen
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) sowie eine zusätzliche Altersversorgung
  • Übernahme von Umzugskosten, Wohnungszuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Rotationsmöglichkeiten auf Klinikumebene

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Chefärztin Dr. Bäcker
Telefon 02564 99 – 4059

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht

Freiwillige gesucht

Freiwillige gesucht

BFD – Tagespflege Vreden
Mit dem Bundesfreiwilligendienst bieten wir die Möglichkeit, sich für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr sinnvoll gemeinnützig zu engagieren und gleichzeitig beruflich zu orientieren.

FSJ – Tagespflege Vreden
Das Freiwillige Soziale Jahr ist ein sozialer Freiwilligendienst in Deutschland für Jugendliche und junge Erwachsene, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt und noch nicht das 27. Lebensjahr vollendet haben. Das FSJ dauert in der Regel 12 Monate und beginnt in der Regel am 1. August oder am 1. September eines Jahres. Die Mindestdauer beträgt 6 Monate, die Höchstdauer 18 Monate.

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

FRAGEN?
Elisabeth Ostendorf
Telefon 02564 99 – 5200

BEWERBUNG?
Per E-Mail an:

Druckansicht