Reanimation, 13.12.2017

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter im St. Vinzenz-Hospital Rhede

Programm/Thema: Reanimation

Inhalt: Der Heizkreislaufstillstand erfordert sofortiges professionelles Handeln. Die
MitarbeiterInnen sollen in der Lage sein, einen Patienten mit
Herzdruckmassage und Maskenbeatmung so lange zu versorgen, bis der
behandelnde Arzt eintrifft.
Die Grundsätze einer Reanimation werden den TeilnehmerInnen praxisnah
vermittelt und geben Sicherheit für diese Krisensituation.
Die Daten der praktischen Unterweisung am Dummi werden an einen
Computer weitergegeben. Aufgrund der hier ablesbaren Daten, besteht die
Möglichkeit, Ihr praktisches Handeln mit den jeweiligen Dozenten zu
überprüfen und in einem Feedback zu besprechen.

Referenten: Robert Schlütter, Andrea Falkenberg, Sandra Hebing,
Claudia Ehlting, Eva Straatman, Annegret Lubbers,
Silvia Borkes-Busshaus, Monique Bauer
Fachkrankenpfleger/Fachkrankenschwester für Intensiv/Anästhesie

Leitung: Robert Schlütter

Datum: 13. Dezember 2017

Zeit/Dauer:
Termin jeweils um
10.00 Uhr;
12.00 Uhr
14.00 Uhr
15.30 Uhr

Tagungsort: Gruppenraum – Station 3
St.-Vinzenz-Hospital Rhede

Bemerkung: Pflichtveranstaltung

Anmeldung: Anmeldebogen St. Vinzenz-Hospital Rhede
Sekretariat PDL – Tel.: 02872-802-206

Zum Archiv