Schutztechniken Modul 1, 20.09.2018, St. Vinzenz-Hospital Rhede

Zielgruppe: Alle interessierten Mitarbeiter, insbesondere Pflegende des St. Vinzenz-Hospital Rhede

Programm/Thema: Schutztechniken Modul 1

Inhalt: Pflegende stehen häufig in Situationen von großer Brisanz mit hoher emotionaler Anspannung. Dieses Seminar baut auf der Fortbildung „Professioneller Umgang mit Stress und  Konflikten“ auf, setzt dieses aber nicht zwingend voraus.

Es gibt Auseinandersetzungen, in denen Verständnis, Einfühlungsvermögen und Deeskalationsstrategien zu keiner gewaltfreien Lösung führen und es zu körperlichen Übergriffen kommt. In diesem Seminar trainieren Sie, wie Sie sich aus Gewaltsituationen befreien, sich und andere schützen.

Erlernen von: Grundlagen, Haltetechniken, Kreuzfesselgriff und Lösungstechniken

Referenten Winfried Haves, Daniel Schiffers Trainerteam Schutztechniken im St. Vinzenz-Hospital Rhede

Leitung: Elisabeth Eder, Pflegedienstleitung

Datum: 20.09.2018

Zeit/Dauer: 08.00 bis 15.45 Uhr, max. 10 TN

Tagungsort: Konferenzraum 2, St.-Vinzenz-Hospital Rhede

Anmeldung: Pflichtveranstaltung für Pflegende, Anmeldebogen St. Vinzenz-Hospital Rhede Sekretariat PDL  – Tel.: 02872/802-206

Zum Archiv