25.07.2024
  • Veranstaltung
  • News
  • Rhede

Angehörigengruppe im St. Vinzenz-Hospital Rhede

Kostenloses Angebot für Angehörige seelisch erkrankter Menschen

25.07.2024 18:30 Uhr in der Cafeteria der Tagesklinik am St. Vinzenz-Hospital Rhede
Anmeldung vorab an Herrn Werner (simon.werner@kwml.de)

Um Angehörigen seelisch erkrankter Menschen eine Stütze und einen Ausgleich zu bieten, wird im St. Vinzenz-Hospital Rhede ein neues Veranstaltungsformat angeboten: die Angehörigengruppe. Begleitet wird diese vom neu gestarteten Genesungsbegleiter Simon Werner. "Bei unserer Angehörigengruppe sollen alle Interessierten die Möglichkeit bekommen, ihre Anliegen vorzubringen und sich auszutauschen. Wir bieten die Veranstaltung in einem anonymen Umfeld an und jeder Teilnehmer kann so viele Informationen preisgeben, wie er möchte." 
Die Angehörigengruppe findet in Zukunft an jedem letzten Donnerstag im Monat statt. 

Nächster Termin:
25.07.2024

Thema:
"Wie viel Sorge ist gesund?"

Uhrzeit: 
18:30 Uhr

Ort: 
Cafeteria der Tagesklinik am St. Vinzenz-Hospital Rhede

Anmeldung: 
Um Anmeldung bei Herrn Werner wird gebeten unter simon.werner(at)kwml.de.
Die Veranstaltung ist kostenlos. 

Treffpunkt ist 10 Minuten vor Beginn am Haupteingang der Tagesklinik.