Notfall

19.02.2022 Kurs zur Aktualisierung der Kenntnisse und Fachkunden im Strahlenschutz

Zielgruppe: Ärzte, MPE, Medizinisches Fachpersonal mit Kenntnissen und Fachkunden im Strahlenschutz

Programm: Kurs zur Aktualisierung der Kenntnisse und Fachkunden im Strahlenschutz

Kombikurs nach RöV und StrlSchV oder nur nach RöV
Die Röntgenverordnung als Umsetzung der Richtlinien 96/29 und 97/43 Euratom fordern eine Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach fünf Jahren. Wegen der großen Nachfrage nach entsprechenden Seminaren bieten wir auch im Jahr 2022 diesen Kombi-Kurs im Klinikum Westmünsterland an.

Termine: 19.02.2022, 09:00 – 16:45 Uhr

Wenn StrlSchV erforderlich (z. B. NUK, MTRA) zusätzlich:
18.02.2022, 16:15 – 19:45 Uhr

Ort: Zentralschule am St. Agnes-Hospital Bocholt (Raum 2 + 3)

Anmeldung: Informationen und Anmeldung bei Martina Gemünd-Gericks,
Tel.: 02561/99-1782 oder ibf@kwml.de

Bemerkung: Für Mitarbeiter, die ausschließlich Kenntnisse oder die Fachkunde nach der RöV besitzen, reicht die Teilnahme am 19.02.2022 aus.

Veranstalter: Firma B. S. Schröder, Beratung und Logistik im Strahlenschutz

Gebühren: Für Externe 150 € gem. RöV (nur am 06.02.2021), 190 € gem. RöV und StrlSchV (beide Tage)

Je nach Infektionsgeschehen kann der Kurs auch digital stattfinden.

Für Mitarbeiter des Klinikums Westmünsterland ist dieser Kurs kostenfrei!

Zum Archiv