Notfall

Fortbildungen für Ärzte und medizinisches Fachpersonal

Das Klinikum Westmünsterland bietet niedergelassenen Medizinern und medizinischem Fachpersonal  eine große Auswahl an medizinischen Fortbildungen. Hier finden Sie die einzelnen Angebote aus unterschiedlichen medizinischen Fachgebieten.

 

23.-25.09.2021 Spezialkurs für Ärzte über den Strahlenschutz in der Diagnostik mit Röntgenstrahlen

23.-25.09.2021 Spezialkurs für Ärzte über den Strahlenschutz in der Diagnostik mit Röntgenstrahlen

Zielgruppe:  Ärzte in den Einrichtungen des Klinikums Westmünsterland

Programm:  Spezialkurs für Ärzte über den Strahlenschutz in der Diagnostik mit Röntgenstrahlen (nach der StrlSchV vom 29.11.2018) 

Referenten:  Institut B. S. Schröder

Termin:         23.09.2021 – 25.09.2021

Zeiten:           23.09.2021: 15:00 Uhr – 19:30 Uhr

                        24.09.2021: 15:00 Uhr – 20:00 Uhr

25.09.2021: 09:00 Uhr – 17:15 Uhr

                       

Ort: Zentralschule am St. Agnes-Hospital Bocholt                       

Anmeldung: Martina Gemünd-Gericks, Tel.: 02561/99-1782, ibf@kwml.de oder online: www.klinikum-westmuensterland.de

Bemerkung: Pflichtfortbildung für Ärzte im KWML (nach dem Grundkurs) zur Erlangung der Fachkunde.  

Fortbildungspunkte für Ärzte werden bei der ÄKWL beantragt.

Bitte denken Sie an Ihren Barcode-Aufkleber.

Druckansicht

29.09.21, Paradigmenwechsel in der interventionell-endoskopischen und chirurgischen Therapie der Pankreasneoplasien

29.09.21, Paradigmenwechsel in der interventionell-endoskopischen und chirurgischen Therapie der Pankreasneoplasien

Was: Paradigmenwechsel in der interventionell-endoskopischen und chirurgischen Therapie der Pankreasneoplasien

Wann: Mittwoch, 29. September 2021, 17:00 Uhr

Wo: Zentralschule für Gesundheitsberufe am St. Agnes-Hospital Bocholt

Veranstaltungsdetails

  • 17 Uhr
    Begrüßung
  • 17:10 Uhr
    Lumen apposing metal stents – Paradigmenwechsel in der Endoskopie
    Dr. Ludger Wiemer
  • 17: 55 Uhr
    Diskussion
  • 18:10 Uhr
    Welche Patienten profiti eren von einer Operation des Pankreaskarzinoms?
    PD Dr. Torsten Überrück
  • 18:55 Uhr
    Diskussion
    Imbiss und Getränke

Anmeldung:
Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir um Anmeldung mit Personenzahl:
Tel.: 02871 20-29 51
Fax: 02871 20-29 53

Für diese Veranstaltung sind Fortbildungspunkte bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe beantragt. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage bitt en wir alle Gäste, die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Infektionsschutzvorschriften einzuhalten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Einladungsflyer.

 

Kontakt:

Pankreaszentrum Westmünsterland
II. Medizinische Klinik für Gastroenterologie, Onkologie
und Palliativmedizin
St. Agnes-Hospital Bocholt
Barloer Weg 125
46397 Bocholt

Sekretariat: Beate Conrad
Tel.: 02871 20-29 51
Fax: 02871 20-29 53
gastroenterologie@st-agnes-bocholt.de

Druckansicht

13.10.2021 Gastro to go – Reflux – wenn es brennt ONLINE-Veranstaltung

13.10.2021 Gastro to go – Reflux – wenn es brennt ONLINE-Veranstaltung

Wann? Mittwoch, 13. Oktober 2021, 17.00 bis 19.20 Uhr

Wo? online

Programm

  • 17.00 Uhr
    Begrüßung und Einführung in das Thema Reflux
    Dr. Alexander Brock
  • 17.15 Uhr
    Moderne Diagnostik und Therapie bei Reflux
    Prof. Dr. Joachim Labenz
  • 18.00 Uhr
    Diskussion
  • 18.05 Uhr
    Operative Möglichkeiten bei Reflux
    Dr. Markus Bourry
  • Ab 18.50 Uhr bis 19.15 Uhr
    Podiumsdiskussion
  • Anschließend (19:15-19:20 Uhr)
    Abschluss der Veranstaltung
    Kurze Erklärung bzgl. der Fortbildungspunkte

Sie möchten an unserer ersten digitalen Fortbildung teilnehmen?

Registrieren Sie sich unter folgendem Link: www.klinikum-digital-campus.de. Sie erhalten von uns per E-Mail eine Anmeldebestätigung und Ihre Zugangsdaten zur Veranstaltung. Die digitale Fortbildung richtet sich an Ärzte und pflegerisches, medizinisches Fachpersonal.
Für die Teilnahme benötigen Sie einen PC oder Laptop mit Kamera und Ton. Ebenso sorgt ein Headset für eine bessere Akustik. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund technischer Voraussetzungen begrenzt.
Weitere Informationen finden Sie in unserem Einladungsflyer.
Kontakt
Klinik für Innere Medizin
St. Marien-Hospital Borken
Am Boltenhof 7
46325 Borken
Sekretariat: Lara Stöbel, Anja Föcking
Tel.: 02861 97-3401
Fax: 02861 97-53401
E-Mail: innere-medizin@hospital-borken.de
Druckansicht

06.10.2021 / 26.10.2021 NEU: Führungskräfteseminar für Oberärzte

06.10.2021 / 26.10.2021 NEU: Führungskräfteseminar für Oberärzte

Oberarzt – erfolgreich führen in der Sandwichposition

In diesem Seminar wird besonders auf die Mitarbeiterführung aus der Sandwichposition eingegangen.

  • Die Aufgaben der Mitarbeiterführung im Stationsalltag
  • Das Rollendilemma des Oberarztes
  • Der beste Führungsstil?
  • Wann und wie formuliere ich meine Erwartungen?
  • Wie führe ich in schwierigen Situationen?
  • Mitarbeitergespräche konstruktiv führen und Konflikte erfolgreich lösen
  • Mitarbeiter entwickeln
  • Fordern und Fördern – wann und wie
  • Zusammenhang zwischen Motivation, Führung und Arbeitsverhalten
  • Feedback & Motivation

Das Seminar bietet auch Gelegenheit auf Ihre individuelle Fragen und Themen einzugehen.

Termine:                      Mittwoch, 06.10.2021

oder

                                   Dienstag, 26.10.2021

Referent:                     Michael Wachholz

Kompetenz im Krankenhaus, Essen

Zeitrahmen:                 9.00 – 17.00 Uhr

inkl. Mittagessen u. zwei Kaffeepausen

Teilnehmerzahl:          Begrenzung auf maximal 13 Teilnehmer

Veranstaltungsort:       Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

Freiheit 25-27

46348 Raesfeld

Navigationsadresse zum kostenfreien Parkplatz:

Hagenwiese in 46348 Raesfeld

 

Hygienerichtlinien:      Das Sicherheitskonzept zum Schutz vor einer Infektion mit SARS-CoV-2 für die Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld finden Sie unter folgendem Link: https://www.akademie-des-handwerks.de/covid-19-hygienerichtlinien/

Anmeldung unter:       nadine.mader@kwml.de

Nadine Mader, Personalentwicklung, Tel.: 02561/99-1286

 

Je nach Infektionsgeschehen kann das Seminar auch digital stattfinden.

Druckansicht

19.02.2022 Kurs zur Aktualisierung der Kenntnisse und Fachkunden im Strahlenschutz

19.02.2022 Kurs zur Aktualisierung der Kenntnisse und Fachkunden im Strahlenschutz

Zielgruppe: Ärzte, MPE, Medizinisches Fachpersonal mit Kenntnissen und Fachkunden im Strahlenschutz

Programm: Kurs zur Aktualisierung der Kenntnisse und Fachkunden im Strahlenschutz

Kombikurs nach RöV und StrlSchV oder nur nach RöV
Die Röntgenverordnung als Umsetzung der Richtlinien 96/29 und 97/43 Euratom fordern eine Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach fünf Jahren. Wegen der großen Nachfrage nach entsprechenden Seminaren bieten wir auch im Jahr 2022 diesen Kombi-Kurs im Klinikum Westmünsterland an.

Termine: 19.02.2022, 09:00 – 16:45 Uhr

Wenn StrlSchV erforderlich (z. B. NUK, MTRA) zusätzlich:
18.02.2022, 16:15 – 19:45 Uhr

Ort: Zentralschule am St. Agnes-Hospital Bocholt (Raum 2 + 3)

Anmeldung: Informationen und Anmeldung bei Martina Gemünd-Gericks,
Tel.: 02561/99-1782 oder ibf@kwml.de

Bemerkung: Für Mitarbeiter, die ausschließlich Kenntnisse oder die Fachkunde nach der RöV besitzen, reicht die Teilnahme am 19.02.2022 aus.

Veranstalter: Firma B. S. Schröder, Beratung und Logistik im Strahlenschutz

Gebühren: Für Externe 150 € gem. RöV (nur am 06.02.2021), 190 € gem. RöV und StrlSchV (beide Tage)

Je nach Infektionsgeschehen kann der Kurs auch digital stattfinden.

Für Mitarbeiter des Klinikums Westmünsterland ist dieser Kurs kostenfrei!

Druckansicht