Fortbildungen für Ärzte und medizinisches Fachpersonal

Das Klinikum Westmünsterland bietet niedergelassenen Medizinern und medizinischem Fachpersonal  eine große Auswahl an medizinischen Fortbildungen. Hier finden Sie die einzelnen Angebote aus unterschiedlichen medizinischen Fachgebieten.

 

22.05.2019 Jubiläum 15 Jahre SPZ am Standort Bocholt

22.05.2019 Jubiläum 15 Jahre SPZ am Standort Bocholt

Wann? 22.05.2019

Wo? Zentralschule für Gesundheitsberufe Bocholt-Borken, Louís-Pasteur-Ring 83, 46397 Bocholt

Was?
14:30 Uhr    „Come together“

15:00 -16:30 Uhr:    Dr. Christian Zoll, Leiter der TK Borken
Einführung: Änderung der Altersstruktur und psychiatrischen Diagnosen in der TK Borken in den letzten 15 Jahren, Das „schulleidige“ Kind, Thema Schulabsentismus. Kann man Schulabsentismus überhaupt „behandeln“?

16:30 -16:45/17:00 Uhr kurze Kaffeepause (je nach Bedarf)
Ca. 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr: Dr. med. Michael Meusers, Facharzt für Kinder- und  Jugendlichenpsychiatrie und –psychotherapie, Neuropädiater, Systemischer Familientherapeut, Supervisor für KiJu (TP), Ausnahmezustand „Pubertät“, Besonderheiten der Gehirnentwicklung und Stressverarbeitung im Jugendalter

Ab 18:30 Uhr Austausch und gemeinsames Fingerfoodbuffet im Foyer der Krankenpflegeschule

Die Veranstaltung ist integriert in den QZ der niedergelassenen Kinderärzte im Kreis Borken und ist im Rahme der Fortbildung der ÄKWL mit 5 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Druckansicht

04.-06.07.2019 26stündiger Grundkurs mit integrierter theoretischer Einführung für Ärzte zum Erwerb der Fachkunde (nach RöV und StrlSchV)

04.-06.07.2019 26stündiger Grundkurs mit integrierter theoretischer Einführung für Ärzte zum Erwerb der Fachkunde (nach RöV und StrlSchV)

Zielgruppe:  Ärzte in den Einrichtungen des Klinikums Westmünsterland, niedergelassene und externe Ärzte

Programm:  26stündiger Grundkurs mit integrierter theoretischer Einführung für Ärzte zum Erwerb der Fachkunde (nach RöV und StrlSchV)

Referenten:  Institut B. S. Schröder

Termin: 04.07.2019 – 06.07.2019

Zeiten: 04.07.2019: 14:00 Uhr – 20:30 Uhr

             05.07.2019: 14:00 Uhr – 20:45 Uhr

06.07.2019: 09:00 Uhr – 17:30 Uhr

Ort: St. Agnes-Hospital Bocholt

Anmeldung: Martina Gemünd-Gericks, Tel.: 02561/99-1782, ibf@kwml.de oder online: www.klinikum-westmuensterland.de

Bemerkung: Pflichtfortbildung für Ärzte ohne Grundkurs im KWML. 
Fortbildungspunkte für Ärzte werden bei der ÄKWL beantragt.
Bitte denken Sie an Ihren Barcode-Aufkleber.

Druckansicht

05.-07.09.2019 Spezialkurs für Ärzte über den Strahlenschutz in der Diagnostik mit Röntgenstrahlen

05.-07.09.2019 Spezialkurs für Ärzte über den Strahlenschutz in der Diagnostik mit Röntgenstrahlen

Zielgruppe:  Ärzte in den Einrichtungen des Klinikums Westmünsterland, niedergelassene und externe Ärzte

Programm: Spezialkurs für Ärzte über den Strahlenschutz in der Diagnostik mit Röntgenstrahlen

Referenten: Institut B. S. Schröder

Termin: 05.09.2019 – 07.09.2019

Zeiten:
05.09.2019: 15:00 Uhr – 19:30 Uhr
06.09.2019: 15:00 Uhr – 20:00 Uhr
07.09.2019: 09:00 Uhr – 17:15 Uhr          

Ort: St. Agnes-Hospital Bocholt

Anmeldung: Martina Gemünd-Gericks, Tel.: 02561/99-1782, ibf@kwml.de
oder online: www.klinikum-westmuensterland.de

Bemerkung: Pflichtfortbildung für Ärzte im KWML (nach dem Grundkurs) zur Erlangung der Fachkunde. 
Fortbildungspunkte für Ärzte werden bei der ÄKWL beantragt.
Bitte denken Sie an Ihren Barcode-Aufkleber.

Druckansicht

14.02.-15.02.2020 Kurs zur Aktualisierung der Kenntnisse und Fachkunde im Strahlenschutz; Kombikurs nach RöV und StrlSchV oder nur nach RöV

14.02.-15.02.2020 Kurs zur Aktualisierung der Kenntnisse und Fachkunde im Strahlenschutz; Kombikurs nach RöV und StrlSchV oder nur nach RöV

Die Röntgenverordnung als Umsetzung der Richtlinien 96/29 und 97/43 Euratom fordern eine Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach fünf Jahren. Wegen der großen Nachfrage nach entsprechenden Seminaren bieten wir auch im Jahr 2020 diesen Kombi-Kurs im Klinikum Westmünsterland an.

 

Zielgruppe:   Ärzte, MPE, Medizinisches Fachpersonal mit Kenntnissen und Fachkunde im Strahlenschutz

Programm:  Kurs zur Aktualisierung der Kenntnisse und Fachkunde im Strahlenschutz
Kombikurs nach RöV und StrlSchV oder nur nach RöV

Die Röntgenverordnung als Umsetzung der Richtlinien 96/29 und 97/43 Euratom fordern eine Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach fünf Jahren.
Wegen der großen Nachfrage nach entsprechenden Seminaren bieten wir auch im Jahr 2020 entsprechende Kurse im Klinikum Westmünsterland an.

Termin:   15.02.2020, 09:00 – 16:45 Uhr
Wenn StrlSchV erforderlich (z.B. NUK, MTRA) zusätzlich:
14.02.2020, 16:15 – 19:45 Uhr

Ort: St. Agnes-Hospital Bocholt; (Raumangabe folgt)

Anmeldung: Informationen und Anmeldung bei Martina Gemünd-Gericks, Tel.: 02561/99-1782 oder ibf@kwml.de

Bemerkung: Für Mitarbeiter, die ausschließlich Kenntnisse oder die Fachkunde nach der RöV besitzen, reicht die Teilnahme am 15.02.2020 aus.

Veranstalter: Firma B. S. Schröder, Beratung und Logistik im Strahlenschutz

Gebühren: Für Externe 150 € gem. RöV (nur am 15.02.2020) ; 190€ gem. RöV und StrlSchV (beide Tage)
Für Mitarbeiter des Klinikums Westmünsterland ist dieser Kurs kostenfrei!

Druckansicht